Schock für Alex Hindersmann! Er kann nichts mehr hören

Kiel – Fieser Dämpfer für Ex-"Bachelorette"-Teilnehmer Alexander Hindersmann (33)!

Alexander Hindersmann (33) versucht sich als Reiseblogger.
Alexander Hindersmann (33) versucht sich als Reiseblogger.  © Screenshot/Instagram, alexander_hindersmann

Nachdem der Norddeutsche bereits mehrmals im TV nach der großen Liebe suchte, hat er den Datingshows offenbar abgeschworen.

Stattdessen besinnt sich Alex wieder mehr auf sich selbst und genießt seine Freiheit, um durch die Welt zu reisen. Seine Abenteuer hält er dabei stets für seine Follower auf Instagram fest.

Dort finden sich zahlreiche Travel-Pics, auf denen der TV-Hottie beim Ski fahren in den Bergen oder beim Surfen im Meer zu sehen ist. Auch das Tauchen scheint inzwischen zu Alex' liebsten Hobbys zu gehören. Dabei kam es nun jedoch zu einem unglücklichen Zwischenfall.

Bonnie Strange: Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!
Bonnie Strange Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!

In seiner Instagram-Story offenbarte der 33-Jährige, dass er seit seinem letzten Tauchgang nicht mehr richtig hören kann. "Für mich geht es jetzt zum Arzt, weil ich seit dem Tauchen Probleme mit dem linken Ohr habe. Ich höre da gar nichts mehr. Beim Rückflug ging es aber noch", klagte er den Followern sein Leid.

Nach der Landung sei es immer schlimmer geworden, sodass er auf der linken Seite inzwischen komplett taub sei. Nun soll ein HNO-Spezialist helfen - gute Besserung, Alex!

"Bachelorette"-Gewinner begeistert mit Travel-Pics!

Alex will nicht aufs Reisen verzichten!

Der 33-Jährige fühlt sich unter Druck gesetzt.
Der 33-Jährige fühlt sich unter Druck gesetzt.  © Screenshot/Instagram, alexander_hindersmann

Von seiner großen Leidenschaft, dem Reisen, will sich der Bachelorette-Gewinner auch durch die Corona-Pandemie nicht abhalten lassen!

In einem aktuellen Post betonte er: "Reisen ist für mich momentan das, was mich glücklich macht. Wenn ich unterwegs bin, dann bin ich vom Kopf her einfach frei. Habe Spaß am Leben und bin eigentlich immer gut gelaunt."

In den eigenen vier Wänden sehe das jedoch anders aus: "Doch kaum ist man zu Hause, bin ich irgendwie komplett down. Überall liest man nur, was man alles nicht darf, was ein schlechter Mensch man ist, wenn man nicht mit dem Strom schwimmt. Ich fühle mich zu Hause einfach nur unter Druck gesetzt, ein sehr ekeliger Druck."

Bachelorette: Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"
Bachelorette Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"

Sein Reisefieber will Alex aber trotzdem beibehalten - und wer weiß, vielleicht trifft er dabei auch bald auf seine Traumfrau!

Titelfoto: Screenshot/Instagram, alexander_hindersmann

Mehr zum Thema Promis & Stars: