Schwangere Amira Pocher gibt unfreiwillige Einblicke: "Oh, rote Unterwäsche!"

Köln - Amira Pocher (28) ist aktuell mit ihrem zweiten Kind schwanger und erzählte ihren 851.000 Instagram-Fans kürzlich von einem ganz speziellen Schwangerschafts-Problem.

Amira Pocher (28) erzählte ihren Instagram-Fans kürzlich von einem ganz besonderen Schwangerschafts-Problem.
Amira Pocher (28) erzählte ihren Instagram-Fans kürzlich von einem ganz besonderen Schwangerschafts-Problem.  © Instagram/amirapocher (Screenshots)

Huch, was ist denn da bei Komikerin Amira Pocher los?

"Es ist so weit! In jeder Schwangerschaft erreiche ich diesen Punkt", leitete die Ehefrau von Oliver Pocher (42) ihre Instagram-Story ein.

Die 28-Jährige erwartet derzeit ihr zweites Kind und sprach mit ihren Followern ganz offen über ihre Schwangerschaft. Dazu gehören eben auch kleinere und größere Herausforderungen des Alltags.

Vor einer ganz besonderen steht Amira aktuell.

"Ich war jetzt schon oft genug schwanger für meine Verhältnisse", scherzte die Brünette. Ihr Dilemma: Sie findet einfach nichts mehr zum Anziehen.

"Ich renn ja eh schon nur in Leggins herum", erklärte Amira, aber dabei gibt ein riesiges Problem. Denn jede Leggins in ihrem Schrank gibt tiefere Einblicke, als es ihr lieb ist, wenn sie sich hinunter beugt!

"Gibt es denn irgendeinen Anbieter, der Leggins produziert, die nicht komplett durchsichtig sind, wenn du dich bückst?!", fragte Amira ihre Community um Rat.

"Jedes mal gehe ich zu Rewe und bück' mich nach dem Käse und meine Freundin schreit hinten: 'Oh, rote Unterwäsche!'"

Amira Pocher ist herrlich ehrlich

"Das darf nicht sein!", findet Amira. Aber ihre Community stand ihr zum Glück direkt mit Rat und Tat zur Seite.

Die gebürtige Österreicherin freute sich über die vielen Hinweise ihrer Follower und versprach auch gleich, einige Tipps ausprobieren zu wollen.

Sicher ist Amira Pocher bei ihren Fans so beliebt, weil sie eben auch die unschönen Seiten ihrer Schwangerschaft anspricht - und sich selbst dabei vor allem nicht zu ernst nimmt.

Die bald Zweifach-Mama war über den positiven Schwangerschaftstest kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes zunächst geschockt. Inzwischen können sie und Oli es aber kaum erwarten, ihre Familie um ein weiteres Mitglied zu ergänzen.

Für Ehemann Oli ist es Kind Nummer fünf.

Titelfoto: Instagram/amirapocher (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0