Unmoralisches Angebot? Schwesta Ewa will Senna Gammour mieten

Frankfurt - Schwesta Ewa bereitet sich aktuell auf die Geburt ihres ersten Kindes vor. Die 34-Jährige ist bereits im achten Monat schwanger und trägt eine stolze Babykugel mit sich herum. Ihr vorlautes Mundwerk hat unter dieser Tatsache aber wohl kaum gelitten.

Fotomontage: Tatsächlich lobte Rapperin Schwesta Ewa (Li.) lediglich Sennas Fähigkeiten als Tante und würde diese gerne in Anspruch nehmen.
Fotomontage: Tatsächlich lobte Rapperin Schwesta Ewa (Li.) lediglich Sennas Fähigkeiten als Tante und würde diese gerne in Anspruch nehmen.  © DPA/Screenshot Instagram Missgammour

Denn am Dienstag veröffentlichte die Rapperin auf ihrem Instagram-Profil eine Story, die an die ehemalige Sängerin der Casting-Band "Monrose", Senna Gammour (38), gerichtet war. Zitat der Sprechsängerin, die in ihrer Vergangenheit als Prostituierte arbeitete: "Ich würde euch (Anm. d. Red.: Gemeint sind Senna und ihre beste Freundin, die Bloggerin Clumsy) gerne mieten, geht das? Mich konnt' man auch damals mieten".

Nun könnte man diese Anfrage in diesem Kontext durchaus als indirektes Angebot zur Prostitution interpretieren. Doch wer so schmutzig denkt, der ist gewaltig auf dem Holzweg. Denn Ewas Intention ist, wenn auch anzüglich verpackt, von absolut friedlicher Natur.

In den Beiträgen von Clumsy, die erst kürzlich ein Kind zur Welt brachte und "Tante" Senna ist immer wieder zu sehen, wie rührend sich die 38-Jährige um den Sprößling ihrer besten Freundin sorgt. Und genau das würde die Frankfurter Rapperin gerne in Anspruch nehmen.

Anne Heche liegt im Sterben! "Nicht damit zu rechnen, dass sie überlebt"
Promis & Stars Anne Heche liegt im Sterben! "Nicht damit zu rechnen, dass sie überlebt"

"Ich hab gesehen eure ganze Tanz-Choreographie und so vor dem Kinderwagen", erklärte Ewa ganz angetan in dem kurzen Clip weiter. Vorangegangen war der ungewöhnlichen Anfrage ein Weihnachts-Spiel im Hause Gammour. Dabei handelte es sich um das beliebte Ratespiel "Wer bin ich", bei dem unter anderem auch die Rapperin als Persönlichkeit ausgewählt wurde.

Eine Antwort der ehemaligen "Monrose"-Sängerin steht noch aus. Doch vielleicht wird sie tatsächlich als "Miet-Tante" für den Rapperinnen-Nachwuchs einspringen.

Titelfoto: DPA/Screenshot Instagram Missgammour

Mehr zum Thema Promis & Stars: