So sieht Sila Sahin nicht mehr aus: Darum trägt der Ex-GZSZ-Star jetzt pink

Berlin - Ungewohnter Look für Sila Sahin (35). Ihre Fans kennen die Zweifach-Mama vor allem mit langen brünetten Haaren. Doch jetzt macht die Zweifach-Mama mit einer haarigen Angelegenheit von sich Reden. Statt schwarz trägt der Ex-GZSZ-Star plötzlich pink.

So kennen ihre Fans Sila Sahin: Mit langen brünetten Haaren.
So kennen ihre Fans Sila Sahin: Mit langen brünetten Haaren.  © Instagram/Sila Sahin

Der Grund: die Nachtschwester-Darstellerin hat eine Wette verloren. Da Wettschulden bekanntlich Ehrenschulden sind, präsentiert die Ehefrau von Fußball-Profi Samuel Sahin-Radlinger (28) ihrer Community das Ergebnis.

"Leute Wette verloren und jetzt so ...pink hair don‘t care", berichtet die Beauty kurz und knapp bei Instagram (Rechtschreibung übernommen).

Um was genau gewettet worden ist, ist unklar. Fakt ist aber: der neue Style kommt bei ihren 368.000 Followern gut an.

"Du Hohlfritte": Oliver Pocher gnadenlos, weil TV-Blondine umstrittenes Produkt anpreist
Oliver Pocher "Du Hohlfritte": Oliver Pocher gnadenlos, weil TV-Blondine umstrittenes Produkt anpreist

"Wette verloren an Aussehen gewonnen. Sieht mega gut aus", "Steht dir aber mega" oder "Hammer", jubeln die User.

Ein Blick in die Kommentare zeigt: Unter den Gratulanten ist auch der ein oder andere Prominente dabei.

Während die TV-Moderatorin Ruth Moschner (44) auf zahlreiche pinkfarbene Herzchen setzt, reicht ihrer Kollegin Jennifer Knäble (40) ein einziges Wort: "Geil".

Mit so vielen Komplimenten lässt sich auch eine verlorene Wette ertragen.

Titelfoto: Instagram/Sila Sahin

Mehr zum Thema Promis & Stars: