Weihnachtsfest ohne ihren Emilio (†18): Simone Mecky-Ballack mit rührendem Post

München - Auch in diesem Jahr dürfte die Weihnachtszeit für Simone Mecky-Ballack (46) so manch traurigen Moment mit sich bringen, muss sie doch das Fest der Liebe zum zweiten Mal ohne ihren verstorbenen Sohn Emilio (†18) feiern.

Simone Mecky-Ballack (46) hat sich auf Instagram gemeldet.
Simone Mecky-Ballack (46) hat sich auf Instagram gemeldet.  © Henning Kaiser/dpa

"Heute ist die erste Ugly Christmas Party ohne meinen Emilio", erklärte Ballack einleitend zu einem alten Schnappschuss auf Instagram, welcher sie mit ihrem Sprössling zeigt. "Wir werden dich alle sehr vermissen und widmen diese Party dir mein Engel."

Der 18-Jährige war im August des vergangenen Jahres bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Es ist somit das zweite Weihnachtfest, das die 46-Jährige und ihr Ex-Mann Michael Ballack (46) ohne den gemeinsamen Sohn verbringen müssen.

Seltener Anblick: Mirja du Mont zeigt sich an der Seite von Sohn Fayn
Promis & Stars Seltener Anblick: Mirja du Mont zeigt sich an der Seite von Sohn Fayn

In ihrem Herzen ist jener allerdings immer bei ihr, wie Ballack berichtete. "Du bist immer im Herzen dabei. Ab heute wird es Emilios Ugly Christmas Sweater Party sein", so ihre abschließenden Worte.

Gefeiert wurde die Party, auf der am Samstagabend wie üblich Spenden für die ARCHE Kinderstiftung gesammelt wurden, im Gedenken an ihren Jungen im H'ugo's Tresor Club in der Landeshauptstadt, wie viele Bilder in einem weiteren Posting zeigen.

Schnappschuss als Erinnerung: Simone Mecky-Ballack und ihr verstorbener Sohn Emilio Ballack

"Emilios Ugly Christmas Sweater Party" fand im H'ugo's Tresor Club in München statt

Die Followerschaft zeigte sich gerührt, unter dem Beitrag sammelten sich viele lobende Worte und unzählige Emojis.

Titelfoto: Screenshot/Instagram emiliosuglychristmasparty

Mehr zum Thema Promis & Stars: