Sonya Kraus als heiße Bade-Nixe und mit nachdenklicher Botschaft

Frankfurt am Main - Die Frankfurter TV-Moderatorin Sonya Kraus (48) war bis vor einigen Tagen noch im Urlaub, doch nun hat sie der Alltag wieder voll im Griff. Am Freitagabend dachte sie offenbar sehr wehmütig an die schöne unbeschwerte Zeit zurück.

TV-Moderatorin Sonya Kraus (48) stellte am Freitagabend zwei Urlaubsfotos auf Instagram ein.
TV-Moderatorin Sonya Kraus (48) stellte am Freitagabend zwei Urlaubsfotos auf Instagram ein.  © Montage: Screenshot/Instagram/sonyakraus

Die 48-Jährige stellte zwei Fotos auf Instagram ein, die offensichtlich während ihres zurückliegenden Urlaubs aufgenommen wurden.

Auf beiden Bildern posiert die Frankfurterin im gleißenden Sonnenlicht mit Sonnenbrille, offenem Haar und glücklichem Lächeln auf dem Deck eines Sportbootes, bekleidet ist sie nur mit einem knappen braunen Kleid.

Der Text, den Sonya Kraus zu ihren offenbar sehr glücklichen Urlaubserinnerungen einstellte, ist jedoch ziemlich nachdenklich.

Sonya Kraus krebsfrei: "Die Samthandschuhe sind ausgezogen"
Sonya Kraus Sonya Kraus krebsfrei: "Die Samthandschuhe sind ausgezogen"

"Take me back! Please!" (Bringt mich bitte zurück), beginnt der Foto-Kommentar der 48-Jährigen.

"Nach gerade mal 5 Tagen ohne News trifft einen wirklich fast der Schlag", geht der Text weiter.

Anscheinend hat die TV-Moderatorin während ihrer Urlaubszeit ganz bewusst darauf verzichtet, die Nachrichten zu verfolgen.

Ob es nun die Coronavirus-Pandemie oder die Tragödie in Afghanistan war, welche der 48-Jährigen so zusetzte, es ist verständlich, dass nach fünf Tagen News-Abstinenz und ausgelassenen Urlaubsfreuden der Blick auf die Nachrichtenlage einem Guss mit kaltem Wasser gleichkommt.

"Wer kann sich noch an Urlaube ohne TV, Handy & Internet erinnern? War das nicht mega? Oder ist das ignorant?", fragt die Frankfurterin in ihrem Foto-Kommentar abschließend ihre rund 112.000 Follower.

TV-Moderatorin Sonya Kraus erhält zahlreiche Komplimente für Urlaubsfotos

Neben zahlreichen Komplimenten für ihr Aussehen auf den beiden Urlaubsfotos finden sich unter dem Instagram-Post auch Nutzer-Kommentare, die auf die Frage von Sonya Kraus eingehen.

"Da hast du völlig Recht.Wenn wir Urlaub machen ist es wirklich blöde wenn man da jeden sieht mit dem Handy am Ohr oder mit Kabel.Die können doch all die schönen Dinge nicht sehen die da sind.Das ist doch kein Urlaub" (Schreibweise entspricht dem Original), lautet einer davon.

Ein anderer Instagram-Nutzer schrieb: "Nein, das ist überhaupt nicht ignorant. Das waren damals traumhafte Zeiten."

Sonya Kraus teilt Urlaubserinnerung auf Instagram

Was zudem auffällt ist, dass unter den Komplimenten, welche Sonya Kraus erhielt, sich sehr viele auf ihre Beine und Füße bezogen.

"Siehst toll aus deine beine und zehen sind traumhaft 🔥🔥🔥🔥" (Schreibweise entspricht den Original) ist ein Beispiel hierfür.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/sonyakraus

Mehr zum Thema Sonya Kraus: