Sophia Thomalla bedankt sich bei ihren Fans, doch die achten auf etwas anderes

Berlin - Neuer Job, der Freund nach Berlin gezogen, so beschissen das Jahr 2020 für die meisten auch war, hatte das Corona-Jahr für Sophia Thomalla (31) auch etwas Gutes.

Sophia Thomalla und Loris Karius sind seit fast zwei Jahren ein Paar.
Sophia Thomalla und Loris Karius sind seit fast zwei Jahren ein Paar.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

"So viel positives Feedback habe ich noch nie erhalten", schreibt das Model zu ihrem aktuellen Instagram-Post. "Ansonsten hat ja irgendeiner immer irgendwas zu meckern, hier aber nicht. Bin ich nicht gewohnt."

Im Business-Look und auf der Treppe sitzend lächelt die 31-Jährige in die Kamera. Ihre 1,2 Millionen Follower interessieren sich allerdings nicht für die Versicherung, die sie damit bewerben möchte. Vielmehr wundern sie sich besonders über ein Detail: ihren Arm!

Den hat die brünette Beauty durchgedrückt und wirkt somit irgendwie schief. "Alter Sophia was geht mit deinem Arm ab?", "Dein arm ist verdreht" oder "Ist zwar ein schönes Bild, aber der Ellenbogen sieht ein bisschen verwirrt aus... er kennt den richtigen Weg nicht", bemerken beispielsweise drei User.

Doch mit einem sollte die Freundin von Union-Keeper Loris Karius (27) Recht behalten.

Auch für diesen Werbe-Post gab es mal wieder überwiegend positives Feedback aus ihrer Community, wie alleine über 51.000 Likes und zahlreiche Komplimente zeigen.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Sophia Thomalla:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0