Sophia Thomalla haut mit Style-Pic Fans um: Ein Detail sticht besonders hervor

Berlin - Wer durch Berlin läuft, dem ist es vermutlich schon länger aufgefallen: Die Hosen in den Socken sind zurück.

Sophia Thomalla (31) ist sich für keinen Spruch zu Schade. Diesmal sorgte sie mit ihrem Stil für Aufmerksamkeit.
Sophia Thomalla (31) ist sich für keinen Spruch zu Schade. Diesmal sorgte sie mit ihrem Stil für Aufmerksamkeit.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Waren es damals vor allem Jugendliche, die ihre Picaldi-Hose (meist auch noch mit Nike-Airmax, Cappi und Cordon-Sport-Bomber-Jacke) in die häufig weiße Tennissocken stopften, ist der Stil nicht nur bei Hipstern beliebt.

Auch Sophia Thomalla (31) geht mit der Zeit. Die brünette Beauty zeigt mal wieder, dass sie beinah alles tragen kann.

Lässig auf einer Treppe sitzend und ganz in Schwarz gekleidet, genießt die Moderatorin das Berliner Frühlingswetter. Obwohl die Freundin von Union-Keeper Loris Karius (27) auf Style und nicht auf nackte Haut setzt, sind ihre 1.2 Millionen Follower ganz aus dem Häuschen.

Reiner Calmund schwärmt über neues Traumgewicht und seine Frau: "Wie Sechser im Lotto“
Promis & Stars Reiner Calmund schwärmt über neues Traumgewicht und seine Frau: "Wie Sechser im Lotto“

Mit ihrem "Berlin"-Foto erreichte die TV-Schönheit innerhalb eines Tages über 52.000 Likes. In den Kommentaren wurde die 31-Jährige zudem mit Komplimenten überschüttet.

Einigen ihrer Web-Anhängern ist aber ein bestimmtes Detail nicht verborgen geblieben: "Hose in die Socken wird wohl wieder Trend", "Willst mit Stil du die Straße rocken, steck die Hose in die Socken!" oder "Hose in den Socken... Wenn das Karl Lagerfeld sehen würde. :)", freut sich die Community über ihren Look.

Anlass des Bildes war allerdings nicht ihr Modestil, sondern ihre Haare. Beim verlinkten Friseur hatte sich die Schauspielerin erst kürzlich die Haare machen lassen. Statt blond trägt Sophia Thomalla wieder brünett!

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa/Instagram/Sophia Thomalla

Mehr zum Thema Sophia Thomalla: