Streit um Faneteria beigelegt? Aussprache bei Danni Büchner und den Robens

Mallorca - "Freundinnen werden wir nicht mehr" - das sagte "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Caroline Robens (42) noch vor wenigen Monaten nach dem erbitterten Streit um die Übernahme der "Faneteria" mit Büchner-Witwe Daniela (43). Doch das scheint wohl nun der Vergangenheit anzugehören.

Caro (42) und Andreas Robens (55) leben und arbeiten auf Mallorca.
Caro (42) und Andreas Robens (55) leben und arbeiten auf Mallorca.  © Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Rückblick: Die Corona-Pandemie zwang viele Restaurantbesitzer und Gastroleute auf Mallorca in die Knie - so auch Danni Büchner. Da die Faneteria, Jens Büchners (†49) "Baby", ohnehin nicht mehr gut lief, war schnell klar: Das Lokal musste im März seine Pforten schließen.

Wie gerufen kam das für die Robens, die ohnehin auf der Suche nach einer neuen Örtlichkeit für ihr zweites Iron Diner waren. So kam es, dass der Mietvertrag unterschrieben wurde und aus der Faneteria ein Iron Diner wurde.

Ganz spurlos ging die "heimliche" Übernahme der Faneteria aber nicht an Danni vorbei. Caro und Andreas (55) selbst hatten damals keinen Kontakt zur Witwe von Jens Büchner. Die Bodybuilderin warf der 43-Jährigen vor, dass sie dem Paar sowieso nicht geholfen oder Tipps gegeben hätte. Via Instagram kommentierte Daniela das Video der Schlüsselübergabe nur mit spärlichen Worten.

Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!
Alles was zählt Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!

Eskaliert war die Situation, als Andreas auf Jens' Porträt Vampirzähne gemalt hatte. Zudem bestand die ehemalige "Promi Big Brother"-Teilnehmerin darauf, dass das Bild entfernt werde.

Auch Tochter Jada (16) mischte sich damals in den Streit ein.

Die Robens und Danni Büchner haben sich versöhnt

Die Robens auf Instagram

Danni Büchner erschien nicht bei der Eröffnung des Iron Diners

Danni Büchner (43) hatte sich wegen der Faneteria mit den Robens verkracht.
Danni Büchner (43) hatte sich wegen der Faneteria mit den Robens verkracht.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Robens hatten Daniela am 29. Mai sogar zur Eröffnung des Iron Diner eingeladen. Wie zu erwarten erschien die fünffache Mutter nicht. Die eisige Stimmung zwischen den Wahl-Mallorquinern blieb - bis jetzt.

Kürzlich posteten beide Parteien ein Bild auf ihrem Instagram-Kanal, auf dem die Robens sowie Danni mit Tochter Joelina (21) zu sehen sind. Alle wirken glücklich und entspannt. "Manchmal hilft es, wenn man redet", schrieb Daniela zum Foto. Und auch die "Sommerhaus"-Gewinner sprachen von einem "wunderschönen Abend".

Wie es scheint, habe es unverhofft eine Aussprache zwischen den Streithähnen gegeben. "Manchmal ändern sich Dinge, wenn man gar nicht damit rechnet", schrieb Caro auf Instagram.

Oliver Pocher auf 180: Berühmtes Model hält Baby auf dem Arm, beide sind nackt
Oliver Pocher Oliver Pocher auf 180: Berühmtes Model hält Baby auf dem Arm, beide sind nackt

Na mal sehen, wie lang die Harmonie anhält...

Titelfoto: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens/dannibuechner

Mehr zum Thema Promis & Stars: