Wieder vereint: Sylvie Meis zeigt süße Fotos mit Sohn Damian

Hamburg – Sylvie Meis (42) und Sohn Damian (14) sind ein Herz und eine Seele - das zeigt auch der neuste Schnappschuss der beiden!

Auf Instagram zeigt Sylvie die süßen Bilder mit ihrem Sohn.
Auf Instagram zeigt Sylvie die süßen Bilder mit ihrem Sohn.  © Screenshot/Instagram, Sylvie Meis

Nur selten zeigt die Moderatorin gemeinsame Bilder mit ihrem Sohn. Auf Instagram hat Sylvie nun jedoch ein paar süße Bilder mit Damian geteilt.

Die Fotos zeigen, wie die beiden Arm in Arm am Strand von Damians neuer Heimat, im dänischen Esbjerg, stehen.

Während Sylvie und der Teenager auf das Meer schauen, wird klar: Mutter und Sohn haben nach wie vor eine enge Bindung. "Wie ich dich vermisst habe" schreibt die 42-Jährige zu dem Bild und verleiht ihrer Mutterliebe mit den Hashtags #meinJunge, #LiebemeinesLebens Ausdruck.

Erst vor einigen Wochen war Damian zu seinem Vater Rafael van der Vaart (37) gezogen, denn er träumt von einer Karriere als Profi-Fußballer. Bei Rafaels letztem Verein Esbjerg wurde der 14-Jährige nun in den U-15-Kader aufgenommen.

Für Sylvie war es ein harter Schlag, als sie von der Entscheidung ihres Sohnes erfuhr (TAG24 berichtete): "Ich habe eine Woche lang geweint. Tag und Nacht", verriet sie in einem Interview mit der Bild-Zeitung. Trotzdem wollte sie den Träumen ihres Kindes nicht im Weg stehen.

Nun sei sie diejenige, die ihren Sohn fast nur noch in den Ferien zu Gesicht bekommt. Zudem steht für die 42-Jährige noch im August die Hochzeit mit ihrem Verlobten Niclas Castello (41) an. "Für mich fängt also eine wirklich komplett neue Lebensphase an", weiß Sylvie. 

Angst vor dem Alltag ohne Damian habe sie aber trotzdem. Umso schöner ist es, Mutter und Sohn wieder vereint zu sehen.

Damian schon größer als Mama Sylvie

Auch die Fans sind von dem niedlichen Mutter-Sohn-Bild begeistern. Unter dem Post regnet es zahlreiche Herzchen- und Kuss-Emojis. 

"Die Liebe zwischen einer Mutter und ihrem Kind ist endlos", weiß eine Userin. Eine andere kommentiert: "Schon so groß wie seine Mama."

Tatsächlich fällt auf: Damian ist sogar schon größer als die 1,58 Meter-Blondine.

Titelfoto: Screenshot/Instagram, Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0