Im knappen Bikini! Sylvie Meis heizt ihren Followern ordentlich ein

Hamburg/Teneriffa – Wow! Dieser Traumbody kann sich einfach nur sehen lassen: Sylvie Meis (43) begeistert ihre Follower mal wieder mit ganz besonders heißen Aussichten.

So sexy posiert Sylvie Meis (43) auf Instagram.
So sexy posiert Sylvie Meis (43) auf Instagram.  © Montage: Instagram Screenshot Sylvie Meis

Die hübsche Niederländerin steht derzeit als Moderatorin für die aktuelle "Love Island"- Staffel vor der Kamera. Doch auch abseits der Dreharbeiten genießt Sylvie ihren Einsatz im sonnigen Teneriffa!

In den vergangenen Tagen präsentierte sie sich ihren rund 1,4 Millionen Followern auf Instagram immer wieder in heißen Sommer-Outfits und knappen Bikinis. Nun teilte sie erneut einen Clip, der ihren Fans den Atem raubt!

Im sexy schwarzen Bikini und mit einer großen Sonnenbrille auf der Nase posiert die Beauty vor dem Spiegel und setzt ihren Traumkörper perfekt in Szene. "Another day, another bikini", textet sie dazu und hinterlegt das Video mit dem Hit "Cool for the Summer" von Demi Lovato (29).

Sylvie Meis präsentiert XXL-Kleiderschrank und erntet heftige Kritik!
Sylvie Meis Sylvie Meis präsentiert XXL-Kleiderschrank und erntet heftige Kritik!

Die Follower sind hin und weg! "Granatenalarm", "mega sexy" oder "an dir ist einfach alles perfekt. Schönste Frau überhaupt", schwärmen sie in den zahlreichen Kommentaren.

Auch "Love Island"-Stimme Simon Beeck (41) kann sich einen frechen Spruch nicht verkneifen: "Das machst DU also den ganzen lieben langen Tag!!! 😫", neckt er seine Kollegin. Die Blondine kontert sofort und witzelt: "GENAU das, mein lieber Kollege...neidisch ein bisschen?😂😂".

Sylvie Meis zeigt Traumbody im Bikini!

Moderatorin bekam Flirt-Verbot für Kuppelshow

Auch wenn Sylvie ihren Followern gerne zeigt, was sie zu bieten hat - in der Kuppelshow muss sie mit den Reizen etwas geizen.

Warum? Ehemann Niclas Castello (43) gab ihr eine dringende Bitte mit auf den Weg: "Er hat mir gesagt, ich solle weniger flirten", verriet die 43-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung.

Ihre offene Art will Sylvie aber trotzdem beibehalten: "Aber hey, auch wenn Niclas das sagt – ich mache das trotzdem", betonte sie.

Titelfoto: Montage: Instagram Screenshot Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: