Total verändert! Ist das wirklich Sylvie Meis?

Hamburg – Durchgestylt und perfekt geschminkt - so kennt man Sylvie Meis (42) normalerweise. Doch jetzt zeigt sich die Moderatorin von einer ganz anderen Seite!

Wow! Auf diesem Bild wirkt Sylvie Meis (42) glatt 20 Jahre jünger.
Wow! Auf diesem Bild wirkt Sylvie Meis (42) glatt 20 Jahre jünger.  © Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Der Schnappschuss, den die hübsche Niederländerin am Freitag mit ihren Followern auf Instagram teilte, zeigt sie völlig verändert.

In einem schwarzen Body posiert das Model vor dem Spiegel. Ihre noch nassen Haare hängen ihr ungemacht den Rücken hinunter, aber vor allem: Sie ist komplett ungeschminkt!

Kaum zu glauben, dass Sylvie schon 42 Jahre alt ist! Die hübsche Hamburgerin könnte auf dem Bild locker als 20-Jährige durchgehen. Ihr Körper wirkt grazil und schlank, das Gesicht strahlt vor jugendlicher Frische, von Falten keine Spur!

Triggerwarnung! Das isst Sylvie Meis an einem ganzen Tag
Sylvie Meis Triggerwarnung! Das isst Sylvie Meis an einem ganzen Tag

Auch die Follower sind völlig aus dem Häuschen. Sie kommentieren das Bild der Moderatorin mit zahlreichen Herzchen- und Flammen-Emojis.

"Also wenn du das wirklich bist auf dem Foto, warum schminkst du dich, wenn da so viel Natürlichkeit vorhanden ist", will ein Nutzer wissen. Sylvies Antwort lässt nicht lange auf sich warten: "Weil ich Make-Up auch einfach toll finde, aber danke", schreibt sie.

Ein männlicher Fan findet: "Ohne Make-up ein total anderes Gesicht." Auch andere Nutzer kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. "Einfach nur wow. Du siehst aus wie eine 20-Jährige", schwärmt eine Userin. Eine andere pflichtet ihr bei und meint: "Ohne Schminke 10 Jahre jünger."

Die Moderatorin zeigt sich neuerdings öfter ungeschminkt im Netz

Sylvie legte Beauty-Beichte ab

Die 42-Jährige steht zu ihren Beauty-Eingriffen.
Die 42-Jährige steht zu ihren Beauty-Eingriffen.  © Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Auch wenn die Blondine bei ihrem neuesten Schnappschuss auf Schminke verzichtet hat - ganz natürlich ist ihr Look dann doch nicht.

Erst im Dezember vergangenen Jahres legte die Ex-Spielerfrau in einem Interview mit vip.de eine Beauty-Beichte ab (TAG24 berichtete).

Demnach lasse sich seit etwa fünf Jahren das Gesicht mit Hyaluronsäure aufspritzen, um dem "Volumenverlust" entgegenzuwirken.

Tanja Szewczenko macht merkwürdigen Fund im Schlafzimmer und ist ratlos: "What the hell?!"
Promis & Stars Tanja Szewczenko macht merkwürdigen Fund im Schlafzimmer und ist ratlos: "What the hell?!"

Der Besuch beim Schönheits-Doc gehöre für sie genauso zur Routine wie Sport und eine gesunde Ernährung.

Übertreiben will es Sylvie mit den Beauty-Eingriffen jedoch nicht, denn Natürlichkeit sei ihr immer noch am wichtigsten. "Umso weniger, umso besser", so die 42-Jährige.

Titelfoto: Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: