Sylvie Meis nackt in der Badewanne, doch ihre Fans wollen nur eins!

Hamburg - Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Moderatorin und Model Sylvie Meis (43) jettet aktuell von einem Urlaubsort zum Nächsten.

Sylvie Meis (43) zeigt ihre nackte Rückansicht in der Badewanne.
Sylvie Meis (43) zeigt ihre nackte Rückansicht in der Badewanne.  © Screenshot/Instagram/sylviemeis

Über Formentera und Ibiza ging es nun für die blonde Niederländerin zu einem noch unbekannten Ort.

Während sie ihre rund 1,4 Millionen Follower auf Instagram von den Mittelmeer-Inseln mit heißen Bikini-Fotos verzückte, ging die 43-Jährige jetzt noch einen Schritt weiter und ließ komplett die Hüllen fallen.

Auf einem ihrer neuesten Bilder zeigt sich Sylvie splitterfasernackt in einer Badewanne, nur mit Schaum bedeckt.

Bonnie Strange: Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!
Bonnie Strange Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!

Die Männerherzen schnellten bei diesem Anblick in die Höhe, denn so freizügig hat man die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (38) nur selten gesehen.

Sie selbst schrieb zu dem Bild: "Time to unwind" ("Zeit zu entspannen") und postete dazu ein Badewannen-Symbol.

In der Kommentarspalte überhäuften Sylvies Fans sie mit Komplimenten. Wie zahlreiche Follower postete auch Model und Landsfrau Lilly Becker (45): "🔥🔥🔥🔥🔥"

Einige Herren der Schöpfung wurden jedoch noch deutlicher und forderten Sylvie klar und deutlich zu einer Bewegung auf.

"Einmal umdrehen 🔥😍", "Turn around bright eyes…", "Hände hoch,Polizei und dann gaaaanz langsam umdrehen !!! 😂" oder "Umdrehen bitte🔥🔥🔥", war von den Herren der Schöpfung zu lesen.

Sylvie Meis verzückt ihre Follower auf Instagram mit sexy Fotos

Sylvie Meis arbeitet hart für ihren Traumkörper

Diesen Wunsch wird die 43-Jährige ihren Fans allerdings nicht erfüllen. Zwar zeigt sich die Moderatorin immer mal wieder recht freizügig in Unterwäsche oder Bikini im Netz, doch gänzlich verzichtet sie nur selten auf Kleidung.

Sie weiß aber ganz genau, wie sie ihren Traumkörper gekonnt in Szene setzen kann. Doch dahinter steckt auch viel Arbeit, wie sie kürzlich verriet. Fünf- bis sechsmal die Woche gehe sie trainieren.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihr Alter von 43 Jahren sieht man Sylvie überhaupt nicht an.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram/sylviemeis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: