Tanja Szewczenko schwebte in Lebensgefahr und hatte mehrere Fehlgeburten!

Köln - Während sich Ex-"AWZ"-Star Tanja Szewczenko (43) momentan über ihre gesunden Zwillinge freuen kann, war der Weg dorthin wesentlich komplizierter. In einem Interview verriet sie jetzt: "Ich hatte mehrere Fehlgeburten."

Tanja Szewczenko (43) hat zwei gesunde Babys zur Welt gebracht.
Tanja Szewczenko (43) hat zwei gesunde Babys zur Welt gebracht.  © Instagram/Tanja Szewczenko

Die ehemalige Eiskunstläuferin und Darstellerin in "Alles was zählt" habe sich künstlich befruchten lassen, um schwanger zu werden.

"Ich bin durch die künstlichen Versuche insgesamt dreimal schwanger geworden, aber die haben auf unterschiedliche Weisen nicht gehalten. Ich hatte mehrere Fehlgeburten", berichtete die Kölnerin jetzt in einem RTL-Interview.

Besonders schlimm und sogar lebensbedrohlich sei dabei eine Schwangerschaft gewesen.

Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?
Tanja Szewczenko Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?

Sie musste schwere Medikamente zu sich nehmen, berichtete die frisch gebackene Mutter.

"Das ist eigentlich ein Mittel, das man in der Chemotherapie einsetzt", sagte sie dem Kölner Sender und wischte sich in dem Moment die Tränen aus den Augen.

Zwillinge stillen ist anstrengend

Der Kinderwunsch ging dann doch noch gut aus und Tanja Szewczenko bekam vor wenigen Wochen zwei gesunde Kinder. Die Zwillinge kamen zwar zu früh auf die Welt, konnten aber nach einiger Zeit das Krankenhaus gesund verlassen.

Seitdem berichtete die ehemalige Schauspielerin regelmäßig auf Instagram von ihrem Leben als Zwillings-Mama.

So schrieb sie schon von der sehr anstrengenden Zeit und der Doppelbelastung durch zwei Babys. "Stillen macht mich müde und trinken macht die Jungs müde! Noch schaffen die beiden nicht, alleine vom Stillen satt zu werden! Als Frühchen sind sie schnell erschöpft." Anstrengende, aber glückliche Zeiten für die 43-Jährige!

Titelfoto: Instagram/Tanja Szewczenko

Mehr zum Thema Promis & Stars: