Tanja Szewczenko wäscht Baby-Wäsche im Keller mit Sonnenbrille: Das ist der Grund!

Köln - Keine Frage, es ist momentan eine sehr anstrengende Zeit für Tanja Szewczenko (43): Ende April brachte die 43-Jährige ihre Zwillinge zu Welt. Seit die Frühchen das Krankenhaus verlassen haben und in die heimischen vier Wände umgezogen sind, herrscht bei der liebevollen Dreifach-Mama das typische Chaos.

Tanja Szewczenko (43, "Alles was zählt") ist seit wenigen Wochen Mama von Zwillingen. Ihren neuen Alltag teilt die 43-Jährige gern mit ihrer Web-Community.
Tanja Szewczenko (43, "Alles was zählt") ist seit wenigen Wochen Mama von Zwillingen. Ihren neuen Alltag teilt die 43-Jährige gern mit ihrer Web-Community.  © Instagram/tanjaszewczenko/Screenshots, Bildmontage

Vor allem die kurzen Nächte machen dem ehemaligen "Alles was zählt"-Star ordentlich zu schaffen. "Augenringe bis zu den Kniekehlen" stehen daher aktuell auf der Tagesordnung, wie sie kürzlich ihrer Community verriet.

Insgesamt sei es mit den Jungs zurzeit sehr wechselhaft: Nach einer durchgemachten Nacht würden auch immer wieder ein paar ruhigere folgen. Tanja und ihr Ehemann Norman (42) versuchen, sich mit den Nachtschichten so gut es geht abzuwechseln, um für den jeweils anderen wenigstens eine Handvoll Schlaf zu gewährleisten.

Hat die Müdigkeit der mehrfachen Deutschen Meisterin im Eiskunstlauf jetzt etwa den Rest gegeben? In ihrer Instagram-Story begrüßte Tanja ihre rund 242.000 Abonnenten zuletzt aus dem schummrig beleuchteten Waschkeller - mit einer Sonnenbrille auf der Nase.

Sarafina Wollny gibt Schmerz-Update: So geht es den Zwillingen aktuell
Sarafina Wollny Sarafina Wollny gibt Schmerz-Update: So geht es den Zwillingen aktuell

Doch was steckt dahinter? Möchte sich Tanja als Agent "T" bei den "Woman in Black" bewerben? Vielleicht sehen die Wäscheberge abgedunkelt auch einfach nur noch halb so groß aus, wer weiß.

"Wir haben kaum noch was zum Anziehen für die Jungs, daher dachte ich mir, ich flitze mal eben in den Keller und mache die Babywäsche", erklärt die Kölnerin.

Tanja Szewczenko: 242.000 Abonnenten verfolgen ihr Leben bei Instagram

Eislauf-Star für nächste Hitzewelle gerüstet - Pool repariert!

Anstrengende erste Wochen als Dreifach-Mama: Tanja und ihr Ehemann Norman (42) werden von den Frühchen des Öfteren um ihren Schlaf gebracht.
Anstrengende erste Wochen als Dreifach-Mama: Tanja und ihr Ehemann Norman (42) werden von den Frühchen des Öfteren um ihren Schlaf gebracht.  © Instagram/tanjaszewczenko/Screenshot

So weit, so gut. Doch warum trägt sie im bescheidenen Tageslicht des Kellerraums ein getöntes Nasenfahrrad?

"Ich kriege die Augen noch nicht ganz auf, deswegen lasse ich die Brille an. Das ist mir hier zu hell", griemelt Tanja in die Kamera ihres Handys.

Gleichzeitig hofft sie auf Verständnis seitens ihrer Fans: "Kennt ihr das? Wenn man so müde und dadurch so lichtempfindlich ist?" Sie setze in der hellen Jahreszeit tatsächlich häufiger mal mit Sonnenbrille in der Küche, um den ersten Kaffee des Tages zu schnabulieren.

Ist dieses Kleid zu kurz für Sonya Kraus? Ihre Community hat klare Antwort
Sonya Kraus Ist dieses Kleid zu kurz für Sonya Kraus? Ihre Community hat klare Antwort

Vielleicht kann Tanja ihre Gläser demnächst wieder vermehrt gemäß ihrer eigentlichen Bestimmung verwenden. Und zwar im heimischen Garten. Denn der Pool ist endlich fertig.

Da ließ sich die geschlauchte Zwillings-Mama natürlich nicht zweimal bitten, schnappte sich den Gartenschlauch und drehte das Wasser auf. Kurz vor der ersten Hitzewelle hatte sie sich nämlich via Instagram darüber beschwert, dass das Wasserbecken noch defekt sei.

Die Folie war undicht und schlecht verarbeitet. "Jetzt ist alles repariert, und wir hoffen, dass wir wenigstens den Rest des Sommers genießen können", schreibt Tanja neben ein Foto, dass sie beim Befüllen des Pools zeigt. "Und durch unsere Gegenstromanlage ist auch ein Schwimm-Marathon möglich." Unser Tipp: Sonnenbrille nicht vergessen!

Titelfoto: Instagram/tanjaszewczenko/Screenshots, Bildmontage

Mehr zum Thema Promis & Stars: