Ins Buch vertieft: Tanja Szewczenko vergisst Töchterchen Jona

Köln - Tanja Szewczenko (44) erlebte am Sonntag einen ziemlichen Schreckmoment! Die dreifache Mama war daheim so vertieft in ihr Buch gewesen, dass sie glatt vergessen hatte, Töchterchen Jona (11) vom Tanztraining abzuholen. Als die 44-Jährige das Erlebnis mit ihren Fans teilte, packten die jede Menge witzige Geschichten aus!

Tanja Szewczenko (44) holte Tochter Jona (11) am Wochenende mit kleiner Verspätung vom Tanztraining ab.
Tanja Szewczenko (44) holte Tochter Jona (11) am Wochenende mit kleiner Verspätung vom Tanztraining ab.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Als dreifache Mama hat Tanja Szewczenko jede Menge um die Ohren. Nicht nur ihre Zwillinge Leo und Luis (zwölf Monate) wollen wohl am liebsten rund um die Uhr Mamas Aufmerksamkeit für sich beanspruchen, nebenbei muss Tanja auch den Haushalt schmeißen.

Auch ihre rund 275.000 Instagram-Fans versorgt die 44-Jährige regelmäßig mit Einblicken in ihren Alltag und meldet sich täglich bei ihrer Community, während sie zusätzlich so oft wie möglich an ihrem eigenen Buch arbeitet.

Ein ganz schön straffes Programm, das die Kölnerin Tag für Tag zu bewältigen hat!

Kinderarbeit bei Tanja Szewczenko: Zwillinge müssen wegen Weihnachten kräftig mit anpacken!
Tanja Szewczenko Kinderarbeit bei Tanja Szewczenko: Zwillinge müssen wegen Weihnachten kräftig mit anpacken!

Am Sonntag hatte Tanja sich dann ein wenig Zeit freigeschaufelt und an ihrem Buch weitergearbeitet, in dem sie unter anderem ihre Fehlgeburten verarbeitet, als plötzlich ihr Handy klingelte und die ehemalige Leistungssportlerin einen gehörigen Schrecken bekam.

Denn am Telefon war Töchterchen Jona, die darauf gewartet hatte, von ihrer Mama vom Tanzen abgeholt zu werden. In ihrer Story berichtete die Dreifach-Mama von dem Erlebnis, das ihr zuvor noch nie passiert sei, wie Tanja beteuerte.

"Ich hab sie einfach vergessen. Ich kann das überhaupt nicht fassen", gestand sie, während sie sich hastig ins Auto setzte und sich auf den Weg machte.

Tanja Szewczenko und Töchterchen Jona bei Instagram

Tanja Szewczenkos Fans teilen witzige Erlebnisse

Tanja Szewczenkos (44) Fans teilten witzige Erlebnisse mit ihrem Idol, in denen sie ihrerseits das eigene Kind vergessen hatten - oder selbst vergessen wurden.
Tanja Szewczenkos (44) Fans teilten witzige Erlebnisse mit ihrem Idol, in denen sie ihrerseits das eigene Kind vergessen hatten - oder selbst vergessen wurden.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Tanja war über den kleinen Patzer sichtlich erschrocken und fragte daher prompt ihre Community: "Habt ihr schon mal irgendwo das Kind vergessen?"

Die Antworten ihrer Fans dürften die 44-Jährige dann wohl nicht nur überrascht, sondern auch für den einen oder anderen Lacher gesorgt haben. Denn die Offenbarungen ihrer Follower zeigten deutlich, dass Tanja mit dem Malheur definitiv nicht alleine war!

"Ich kam mal mit der Tasche aus dem Kindergarten - ohne Kind", berichtete ein Fan von einem ähnlichen Erlebnis, während ein anderer sogar eine kleine Rückreise in die Kindheit unternahm: "Meine Mutter hat mich mal beim Einkaufen vergessen. Ich hab den Einkaufswagen weggebracht und sie ist einfach ohne mich losgefahren", schilderte der Fan und sorgte damit wohl für einige schmunzelnde Gesichter hinter den Bildschirmen.

Tanja Szewczenko erlebt Tag zum Vergessen: Buchungs-Panne trübt Urlaubs-Vorfreude!
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko erlebt Tag zum Vergessen: Buchungs-Panne trübt Urlaubs-Vorfreude!

Wie Jona auf die kleine Verspätung ihrer Mama reagiert hat, verriet die 44-Jährige vorerst nicht. Böse war die Elfjährige aber sicher nicht!

Titelfoto: instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: