Tanja Szewczenko: "Babygeschrei ist Musik in meinen Ohren"

Köln - Tanja Szewczenko (43) zeigt bei Instagram ungeschönt ihr "echtes" Familienleben. Dass es dabei im Hause Szewczenko mitunter schon mal ziemlich turbulent zugehen kann, daraus macht die 34-Jährige kein Geheimnis.

Tanja Szewczenko (43) offenbarte jüngst bei Instagram, dass sie zwar viel aus ihrem Familienleben mit ihren Fans teilen würde, dennoch aber nicht alles zeige.
Tanja Szewczenko (43) offenbarte jüngst bei Instagram, dass sie zwar viel aus ihrem Familienleben mit ihren Fans teilen würde, dennoch aber nicht alles zeige.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots)

Auf Tanja Szewczenkos Instagram-Profil bekommen ihre 244.000 Fans nicht nur perfekt inszenierte Aufnahmen aus dem Familienleben zu sehen - ganz im Gegenteil.

Die dreifache Mama hat keinerlei Probleme damit, sich in ihren Storys so zu zeigen, wie sie als frisch gebackene Mutter ihrer Zwillinge Leo und Luis manchmal eben aussieht: in Schlabber-Klamotten und mit Baby-Erbrochenem übersät.

Für ihre unverblümte Offenheit und das Management ihrer Familie bekommt Tanja regelmäßig zahlreiche positive Nachrichten. "Viele schreiben, dass sie es wahnsinnig beeindruckend finden, wie wir alles so wuppen (Anm. d. Red.: bewältigen), auch mit den Zwillingen", erklärte sie am Sonntag in ihrer Instagram-Story.

Dr. Wimmer kämpft mit den Tränen und teilt emotionale Nachricht
Promis & Stars Dr. Wimmer kämpft mit den Tränen und teilt emotionale Nachricht

"Perfekt" würde es jedoch auch in ihrer Familie nicht zugehen, wie der ehemalige "Alles was zählt"-Star offenbarte.

"Es gibt Momente, die turbulent sind, die ihr gar nicht seht", erklärte sie in dem ausführlichen "Mom-Talk" - beispielsweise, wenn beide Babys lauthals schreien würden.

"Das sind Dinge, die kann ich manchmal gar nicht filmisch festhalten. Es würde wohl auch auf wenig Verständnis treffen, wenn ich das festhalten würde und das wiederum zu Recht!", machte Tanja klar.

Gleichermaßen betonte sie, dass es trotz aller Offenheit und regelmäßigem Content aus dem "echten" Leben auch Situationen in ihrer Familie gebe, die sie nicht mit der Öffentlichkeit teilen wolle.

Tanja Szewczenko mit Söhnchen Luis

Tanja Szewczenko bringt so schnell nichts aus der Ruhe

Tanja Szewczenko (43) hat trotz Babygeschrei und turbulenter Situationen daheim "die Ruhe weg", wie sie kürzlich bei Instagram erklärte.
Tanja Szewczenko (43) hat trotz Babygeschrei und turbulenter Situationen daheim "die Ruhe weg", wie sie kürzlich bei Instagram erklärte.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots)

Trotz der stressigen Momente genießt die ehemalige Eiskunstläuferin das dreifache Mama-Glück in vollen Zügen.

"Nach den letzten Jahren kann mich nichts mehr umhauen! Babygeschrei ist Musik in meinen Ohren und ich bin mega dankbar für diese Situation", wie sie erklärte.

Gemeinsam mit Ehemann Norman Jeschke (42) stehe sie mit beiden Beinen im Leben, sodass das Power-Paar so schnell nichts aus der Ruhe bringen könne. Wie Tanja gestand, seien die letzten Jahre da deutlich anstrengender gewesen.

Trotz Schulden: Laura Müller bekommt "Riesenüberraschung" von Michael Wendler
Laura Müller Trotz Schulden: Laura Müller bekommt "Riesenüberraschung" von Michael Wendler

Die 43-Jährige hatte nach Töchterchen Jona (10) fast sechs Jahre auf den lange gehegten, erneuten Kinderwunsch hinarbeiten müssen. Auf diesem steinigen Weg hatte der TV-Star zahlreiche Rückschläge einstecken müssen.

Umso mehr genießt Tanja nun das manchmal chaotische, aber dennoch endlich vollkommene Familien-Glück daheim.

Titelfoto: instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: