Tanja Szewczenko begeht folgenschweren Fehler an Waschmaschine: "Es tut mir so leid!"

Köln - Dass Ex-Schauspielerin Tanja Szewczenko (45) viele Talente besitzt, stellt die Vollblut-Mama fast täglich unter Beweis. Lediglich beim Waschen offenbarte die frisch gebackene Bestsellerautorin nun überraschende Defizite - zum Leidwesen ihres Mannes Norman Jeschke (43).

Ehemann Norman nahm den Waschmaschinen-Patzer seiner Frau mit viel Humor.
Ehemann Norman nahm den Waschmaschinen-Patzer seiner Frau mit viel Humor.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

Im Hause Szewczenko/Jeschke gleicht kein Tag dem vorherigen. Dafür sind im jüngsten Fall aber nicht die Zwillinge Leo und Luis (beide 1) verantwortlich - und auch Töchterchen Jona (11) hatte ihre Finger beim neuesten Fauxpas nicht im Spiel.

Einzig und allein Familien-Oberhaupt Tanja sorgte mit dem neusten Fail für Lacher in ihrer mit mehr als 285.000 Follower starken Community.

Den Grund dafür präsentierte die ehemalige "Alles was zählt"-Schauspielerin höchst persönlich in ihrer Story vom heutigen Dienstag.

Tanja Szewczenko teilt sentimentalen Gedanken mit Fans: "Können keinen Tag zurückholen"
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko teilt sentimentalen Gedanken mit Fans: "Können keinen Tag zurückholen"

"Ehm ... Norman? Ich glaube, du solltest mal eine Diät machen", rief die 45-Jährige ihrem Göttergatten durch das Haus entgegen, um ihren Fail mit Witz und Charme zu schmücken.

Ohne jede Idee, was auf ihn zukommen sollte, warf der 43-Jährige im Schlafzimmer angekommen nur einen kurzen Blick aufs Bett, auf dem ein deutlich zu kleiner Pullover auf den gebürtigen Berliner wartete.

"Hui, ist der von Jona?", wollte der Dreifach-Papa wissen, als er den zu kurz geratenen Pullover auf der Bettkante liegen sah und die gerade erst gewaschene Klamotte erst für den Pullover von Jona hielt. "Halt mal dran", so Tanja, die ihren Ehemann in der frischen Robe begutachten wollte.

Tanja Szewczenko teilt auf Instagram ihr Privatleben

Nicht der erste Fail im Haushalt von Tanja Szewczenko

Jetzt wäre der Pullover von Papa Norman eine Alternative für Tochter Jona.
Jetzt wäre der Pullover von Papa Norman eine Alternative für Tochter Jona.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

"Das war mal deiner", beichtete Tanja. Und wie reagierte Norman?

Der nahm den Patzer mit viel Humor und lieferte mit dem Satz "[...] vielleicht mit 9" eine noch witzigere Antwort.

Während sich Papa Norman also den Pullover schnappte und sich sowie sein Lachen dahinter versteckte, hagelte es von Ehefrau Tanja ein ordentliches "Es tut mir leid! Schade Schokolade." Das machte die Sache auch nicht besser!

Überforderte Tanja Szewczenko zofft sich wegen Zwillingen auf Instagram: "Ich Rabenmutter"
Tanja Szewczenko Überforderte Tanja Szewczenko zofft sich wegen Zwillingen auf Instagram: "Ich Rabenmutter"

Doch damit nicht genug! Da Tanja nicht nur einen Pulli in die Waschmaschine gesteckt hatte, sondern gleich mehrere Teile, machte Norman sich kurzerhand Sorgen um weitere eingelaufene Klamotten im Wäschekorb.

"Passen die anderen Sachen denn noch?", wollte der 43-Jährige von Tanja wissen. Die konnte sich ein Lachen nicht verkneifen und brachte nur ein kleinlautes "Toi, toi, toi" heraus, ehe ihre Story endete.

Schon einmal vergriff sich die Buchautorin im Waschprogramm! Anfang Juli steckte die 45-Jährige den Schulranzen ihrer Tochter Jona in die Spülmaschine, um hartnäckige Flecken herauszubekommen. Blöd nur, dass der Ranzen nicht nur seine Stabilität verlor, sondern auch die Flecken blieben. "Schade Schokolade ..."

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: