Was die TV-Zuschauer nicht sahen: So schlimm war Tatjana Gsells Alkohol-Eklat wirklich!

Hammelburg - Dieser TV-Auftritt ging ordentlich daneben! Tatjana Gsell sorgte beim Dschungel-Dinner für einen peinlichen Alkohol-Eklat. Und dabei bekamen die Zuschauer noch nicht mal alles zu sehen.

Am Sonntag trafen sich Dschungelkönigin Jenny Frankhauser (25, v.l.) Daniele Negroni (22), Matthias Mangiapane (34), Tatjana Gsell (46) zum Dschungel-Dinner.
Am Sonntag trafen sich Dschungelkönigin Jenny Frankhauser (25, v.l.) Daniele Negroni (22), Matthias Mangiapane (34), Tatjana Gsell (46) zum Dschungel-Dinner.  © MG RTL D / Severin Schweiger

Wir erinnern uns: Am Sonntagabend zeigte Vox in alter Tradition das erste von zwei Promi-Dinnern der diesjährigen Camp-Kandidaten (TAG24 berichtete).

Mit dabei: Daniele Negroni (22), Dschungelkönigin Jenny Frankhauser (25), Matthias Mangiapane (34) und Tatjana Gsell (46).

Was eine lustige Woche mit vielen witzigen Rückblicken auf die gemeinsame Zeit im Dschungelcamp werden sollte, wurde für die Zuschauer - zumindest an Matthias' Abend - zum echten Fremdschäm-Marathon.

Michael Wendler klagt erfolgreich: So schützt er seine Laura
Michael Wendler Michael Wendler klagt erfolgreich: So schützt er seine Laura

Grund dafür: Schönheitswahn-Witwe Tatjana Gsell hatte eindeutig zu tief ins Glas geschaut. Während die Zuschauer sie regelmäßig am Champagnerglas nippen sahen, soll es hinter den Kulissen noch ordentlich weitergegangen sein.

"Tatjana hat sich für rund 20 Minuten in Matthias’ Küche verbarrikadiert und dort eine halbe Flasche Hochprozentiges getrunken", packt ein Insider gegenüber Bild aus.

Schönheitswahn-Witwe Tatjana erlaubte sich einen etwas zu tiefen Blick ins Glas.
Schönheitswahn-Witwe Tatjana erlaubte sich einen etwas zu tiefen Blick ins Glas.  © MG RTL D / Severin Schweiger

Kein Wunder also, dass die 46-Jährige ihre Zunge an diesem Abend nur schwer im Zaum halten konnte. Immer wieder fiel sie ihren Mitstreitern ins Wort und kreischte regelmäßig grundlos drauf los.

"Ich kann nicht mal in den Supermarkt gehen, ich kann mich nicht mehr bewegen, ich kann nicht mal zu Douglas. Hallo? Du lachst, spinnst du? Ich kann nicht mehr laufen. Glaubt ihr mir das nicht?", beschwerte sie sich beispielsweise über ihre Zeit nach dem Dschungel. Darüber konnte der Rest der Runde nur lachen.

Der Abend soll für Tatjana auch kein sonderlich schönes Ende genommen haben. Angeblich soll sie letztendlich nicht mal mehr in der Lage gewesen sein, selbstständig zu laufen. Laut Bild-Informationen musste ihr sogar die Treppe hinunter geholfen werden. Man habe sie gestützt und ihr zu ihrem Fahrer ins Auto geholfen.

Am nächsten Tag war Tatjana kaum wiederzuerkennen. "Ich trinke keinen Alkohol, ich trinke auch nicht gern Alkohol", verkündete sie, offenbar beschämt vom Vorabend.

Und es war nicht das erste Mal, dass sie sich unter Alkoholeinfluss danebenbenommen haben soll. Auch auf der Abschlussfeier des Dschungelcamps soll die Situation eskaliert und sogar Gläser geflogen sein.

Bleibt zu hoffen, dass Tatjana nun endlich aus der Situation gelernt hat und dies der letzte Eklat dieser Art war.

Mehr zum Thema: