Till Adam will Deutschland-Spiel gucken und wird in Autounfall verwickelt!

Hamburg/Kiel - Er wollte doch nur Fußball gucken: Während die deutsche Nationalmannschaft am Samstagabend Portugal mit 4:2 besiegte, war Reality-TV-Star Till Adam (32) in einen Unfall verwickelt!

Till Adam (32), bekannt aus zahlreichen Datingshows, saß während des Spiels der deutschen Nationalmannschaft in einem Taxi fest.
Till Adam (32), bekannt aus zahlreichen Datingshows, saß während des Spiels der deutschen Nationalmannschaft in einem Taxi fest.  © Instagram/tilladam23

Doch der Reihe nach: Stunden vor dem Spiel (Anpfiff 18 Uhr) war der 32-Jährige noch gut gelaunt mit einem Freund im Auto von Kiel nach Hamburg unterwegs, wie er in seiner Instagram-Story zeigte.

Später genoss der "Ex on the Beach"-Teilnehmer am "Winterhuder Kai" mit seinem Kumpel die Sonne und ließ es sich gutgehen.

"Es ist mega geiles Wetter. Ich bin aber heute außer Dienst, also bitte nicht ersaufen", erklärte der Bademeister, während er die planschenden Badegäste filmte.

Claudia Obert: Claudia Oberts "Toyboy"? Lässt sich der 24-jährige "Milliarden Max" nur aushalten?
Claudia Obert Claudia Oberts "Toyboy"? Lässt sich der 24-jährige "Milliarden Max" nur aushalten?

Kurz darauf sprang der Fitness-Fan auch selbst mit einem Salto ins kühle Nass, aber nicht ohne vorher noch einen Handstand zu zeigen.

Nach dieser Abkühlung zog der Kuppelshow-Kandidat mit seinem Freund weiter in eine Bar, um die EM-Partie zu gucken. "Deutschland, ich will heute was von euch sehen. Also: Let's go", schwor er sich und seine Follower ein.

Doch anstatt die komplette Begegnung in der Location zu verfolgen, entschieden sich die beiden dafür, mitten im Spiel ihren Standort zu wechseln. Und das sollte sich rächen...

"Ex on the Beach"-Star Till Adam erlebte das DFB-Spiel im Taxi

Auf dem Weg zu einem Freund baute das Taxi einen Unfall, Till und ein Kumpel verpassten daher große Teile der Partie.
Auf dem Weg zu einem Freund baute das Taxi einen Unfall, Till und ein Kumpel verpassten daher große Teile der Partie.  © Instagram/tilladam23

So meldete sich der Kieler in seiner nächsten Story plötzlich aus dem Inneren eines Taxis: "Dieser Moment, wenn du einen richtig guten Taxifahrer hast, der erstmal einen Unfall baut", schilderte er die Situation.

Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt noch im vollen Gange und die beiden wollten eigentlich nur zu einem Kumpel fahren, um es dort weiterzugucken. "Das kann doch nicht angehen", konnte Till es nicht fassen.

Zu dem Auffahrunfall sei es zu allem Überfluss nur gekommen, weil es vorher einen anderen schweren Unfall gegeben und der Taxifahrer "gegafft" habe.

DSDS: DSDS: Dieter Bohlen will diese Stars als Jury-Mitglieder für die Show
Deutschland sucht den Superstar DSDS: Dieter Bohlen will diese Stars als Jury-Mitglieder für die Show

Während also der Rest Deutschlands den verdienten Sieg der DFB-Elf sah und bejubelte, saß der 32-Jährige mit seinem Kumpel in dem Unfall-Taxi fest.

Ob die beiden zumindest noch ein paar Minuten der Partie sehen konnten, behielt der ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidat anschließend für sich. So oder so, ziemlich blöd gelaufen...

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/tilladam23

Mehr zum Thema Promis & Stars: