TV-Star rechnet gnadenlos mit Kollegen ab: "Arschlecker gehen mir auf die Eier!"

Köln/Regensburg - Serkan Yavuz (29) ist der Kragen geplatzt! Der Reality-TV-Star ("Die Bachelorette") nahm eine Fragerunde auf Instagram zum Anlass, um schonungslos mit seinen Influencer-Kollegen abzurechnen.

Serkan Yavuz (29) und Samira Klampfl (28) sind seit Mai dieses Jahres stolze Eltern einer gemeinsamen Tochter - Nova Skye Sya.
Serkan Yavuz (29) und Samira Klampfl (28) sind seit Mai dieses Jahres stolze Eltern einer gemeinsamen Tochter - Nova Skye Sya.  © Instagram/serkan_yavuz (Screenshots, Bildmontage)

Eigentlich könnte der 29-jährige Regensburger derzeit nicht glücklicher sein. Am 23. Mai erblickte die kleine Nova Skye Sya das Licht der Welt und machte ihn und seine Freundin Samira Klampfl (28, "Der Bachelor") über Nacht zu stolzen Eltern.

Seitdem genießen die beiden TV-Bekanntheiten die Kennenlernzeit mit ihrem Baby in vollen Zügen. Auf Instagram lässt das Promi-Paar seine Fans nahezu täglich an dem neuen Lebensabschnitt teilhaben. Immer wieder teilen sie goldige Schnappschüsse zusammen mit ihrer kleinen Tochter.

Derzeit lässt das Trio auf Mallorca die Seele baumeln. Zeigt genug also, um sich mal wieder den neugierigen Fragen der Community zu stellen. Ein Fan wollte von Serkan wissen, was ihn am meisten daran nerve, eine öffentliche Person zu sein?

Drew Barrymore kritisiert Schmähpreis-Nominierung für Kinderstar: "Das ist Mobbing"
Promis & Stars Drew Barrymore kritisiert Schmähpreis-Nominierung für Kinderstar: "Das ist Mobbing"

Die kurze Antwort: "Eigentlich nichts!" Damit wäre die Sache theoretisch auch schon durch gewesen. Doch Serkan nutzte die Gelegenheit und holte zu einer Generalabrechnung mit seinen Web-Kollegen aus.

Reality-TV-Star Serkan Yavuz auf Instagram

Freundschaft in der Instagram-Welt nur Mittel zum Zweck

Der 29-jährige Regensburger verdient sein Geld selbst als Influencer und Teilnehmer an diversen Trash-TV-Formaten.
Der 29-jährige Regensburger verdient sein Geld selbst als Influencer und Teilnehmer an diversen Trash-TV-Formaten.  © Instagram/serkan_yavuz (Screenshots, Bildmontage)

"Mir gehen die ganzen anderen Arschlecker auf die Eier", polterte der 29-Jährige plötzlich los. "Wie die untereinander das Lutschen anfangen wegen Verlinkungen und Markierungen. Das kannste dir nicht ausdenken." Wow, das hat gesessen…

Der Vollblut-Papa sei heilfroh, nie von solchen Leuten abhängig gewesen zu sein. Seine Reichweite habe er ausschließlich durch zahlreiche TV-Auftritte und seine eigene Art aufgebaut, ohne sich "da und da eingezeckt zu haben" für eine größere Reichweite.

"Die meisten, die ich kenne, haben einen Oscar verdient, dafür, wie die sich hier präsentieren - richtige Schauspielkunst", schimpfte der ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidat weiter.

Peinliche Penis-Panne: Sexiest Woman Alive lacht über irre Fan-Nachricht
Promis & Stars Peinliche Penis-Panne: Sexiest Woman Alive lacht über irre Fan-Nachricht

Serkan ist sich sicher, dass "Freundschaft" in dieser Scheinwelt nur ein Mittel zum Zweck sei. "Sobald keiner mehr über sie spricht, geht das Lutschen bei anderen los. Die treffen sich in Gruppen, wo der eine über den anderen lästert – aber in den Storys tun sie so, als wären sie unzertrennliche Freunde", so der Familienvater.

Er sei zwar auch mit anderen Influencern befreundet, kenne aber den Unterschied zwischen Freund und Feind: "Ich weiß, mit wem man abhängen, schreiben oder Kontakt halten kann." Na dann!

Titelfoto: Instagram/serkan_yavuz (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: