Nach Aus bei "Big Performance": So war es für Vanessa Mai in die Haut von Jennifer Lopez zu schlüpfen

Stuttgart/Köln - Nachdem Sängerin Vanessa Mai (28, "Nie wieder") in der RTL-Show "Big Performance" enttarnt wurde, hat sie dem Sender ein Interview gegeben - und darüber gesprochen, wie es sich anfühlt, in die Haut eines anderen Menschen zu schlüpfen.

Vanessa in ihrer J.Lo-Verkleidung.
Vanessa in ihrer J.Lo-Verkleidung.  © TVNOW / Steffen Z Wolff

Kleiner Rückblick: Am Samstagabend trat die 28-Jährige verkleidet als US-Mega-Star Jennifer Lopez (51, "If you had my love") in der Sendung an. 

Nur Juror Guido Maria Kretschmer (44) hatte darauf getippt, dass sich hinter der Verkleidung Schlagersängerin Vanessa versteckte.

Im Nachgang der Musik-Show sprach die Entertainerin mit dem Sender.

"Es war total komisch, in den Spiegel zu schauen, sich aber selbst nicht wiederzuerkennen", beschreibt sie ihre Verwandlung in die heiße Latina J.Lo. Es sei auch eine Herausforderung, sich nicht wie sie selbst verhalten zu dürfen.

Und weiter: "Anderen in die Augen zu schauen wie beispielsweise Daniel Hartwich (Moderator, Anm. d. Red.) oder Motsi Mabuse (Jurorin, Anm. d. Red.), die einen gut kennen, war auch komisch."

Ganz bei Null habe die 28-Jährige aber bei ihrer Lopez-Imitation nicht anfangen müssen, "da ich alle ihre Videos kenne und großer Fan von ihr bin". Dennoch habe Vanessa nochmals explizit die jeweiligen Performances zu den einzelnen Songs einstudiert.

Gegenüber der Familie hielt sie ihren Auftritt geheim, wenn's auch nicht leicht war: "Es war schon nicht einfach immer den Fragen auszuweichen. Aber es hat gut geklappt."

Apropos nicht einfach: Tanzen und Singen unter der Verkleidung war harte Arbeit. "Vor allem wenn man bedenkt, dass die Haut unter der Maske nicht atmen kann", berichtet die 28-Jährige. "Man schwitzt unter der Maske sehr und hat viel Gewicht und Druck auf dem Kopf."

Nach Vanessas Ausscheiden sind jetzt noch Promis in den Kostümen von Adele (32), Tom Jones (80) und Mick Jagger (77) im Rennen. 

Die Schlagersängerin wird der Show nun als Zuschauerin erhalten bleiben und ist sich sicher: "Ich glaube auch zu wissen, wer unter den anderen Masken darunter steckt". Vanessas Favorit? Tom Jones.

Titelfoto: Montage: TVNOW / Steffen Z Wolff, Screenshot Instagram.com/Vanessa Mai

Mehr zum Thema Vanessa Mai:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0