Luxus-Präsente zum Valentinstag: Verona Pooths Ehemann ließ sich nicht lumpen!

Düsseldorf - Dass Verona Pooth (53) keine Verächterin von Luxus ist, dürfte allgemein bekannt sein. So ließ sich Ehemann Franjo Pooth (52) nicht lumpen und machte seiner Gattin anlässlich des Valentinstags gleich zwei großzügige Präsente, wie die zweifache Mutter bei Instagram zeigte.

Verona Pooth (53) präsentierte ihren Instagram-Fans kürzlich zwei Luxus-Geschenke, die Ehemann Franjo Pooth (52) seiner Frau zum Valentinstag geschenkt hatte.
Verona Pooth (53) präsentierte ihren Instagram-Fans kürzlich zwei Luxus-Geschenke, die Ehemann Franjo Pooth (52) seiner Frau zum Valentinstag geschenkt hatte.  © Instagram/verona.pooth

Verona Pooth gibt ihren rund 600.000 Instagram-Fans regelmäßig Einblicke in ihr aufregendes und luxuriöses Leben.

So teilt die ehemalige Werbeikone auf ihrem Kanal laufend Schnappschüsse aus dem Urlaub, Erlebnisse aus ihrem Alltag oder versorgt ihre Follower mit Fotos, auf denen sie sich gekonnt in Szene setzt.

Dass Verona dank ihres beruflichen Erfolgs in Saus und Braus lebt, daraus macht die 53-Jährige in ihren Instagram-Posts kein Geheimnis.

Verona Pooth: "Ihm würden die Augen rausfallen": Verona Pooth entzückt ihre Fans mit heißen Strandfotos
Verona Pooth "Ihm würden die Augen rausfallen": Verona Pooth entzückt ihre Fans mit heißen Strandfotos

So durften ihre Fans auch am Montag wieder einen kleinen Blick auf das luxuriöse Leben der zweifachen Mutter erhaschen, als Verona in ihrer Story stolz ihre Valentinstags-Geschenke präsentierte, die ihr Ehemann Franjo gekauft hatte.

Während ihr Liebster im Hintergrund in der Küche herumhantierte und für die Familie augenscheinlich gerade das Frühstück zubereitete, richtete Verona die Handykamera auf zwei Pakete, die ihr Mann auf dem bereits eingedeckten Tisch platziert hatte.

Neugierig machte die 53-Jährige sich ans Auspacken - und die Geschenke ihres Göttergatten konnten sich wahrlich sehen lassen!

Verona Pooth mit Ehemann Franjo bei Instagram

Verona Pooth freut sich über neuen Luxus-Duft und Designer-Tasche

Stolz zeigte Verona Pooth (53) am Montag ihre Valentins-Präsente in ihrer Instagram-Story: Ein Luxus-Parfum und eine neue Designer-Handtasche der Marke Saint Laurent.
Stolz zeigte Verona Pooth (53) am Montag ihre Valentins-Präsente in ihrer Instagram-Story: Ein Luxus-Parfum und eine neue Designer-Handtasche der Marke Saint Laurent.  © Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Franjo hatte nämlich ziemlich tief in die Tasche gegriffen, um seiner Frau am Valentinstag ein breites Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Zunächst machte Verona sich am kleineren Päckchen zu schaffen und holte schließlich ein Parfum der Marke Tom Ford aus der Verpackung hervor. Ein erlesener Duft, der seinen Preis hat: So kosten 100 Milliliter des Edel-Parfums satte 425 Euro - nicht gerade erschwinglich!

Doch damit nicht genug, denn Verona durfte noch mehr auspacken. Neben dem Duft wartete noch ein weiteres, deutlich größeres Päckchen auf die Luxus-Lady - und dessen Inhalt hatte es in sich!

Verona Pooth: Verona Pooth emotional wie nie: Darauf ist sie während TV-Karriere ganz besonders stolz
Verona Pooth Verona Pooth emotional wie nie: Darauf ist sie während TV-Karriere ganz besonders stolz

Nachdem sie sich durch die Verpackung gekämpft hatte, zog die Unternehmerin eine brandneue Designer-Tasche der Edel-Marke Saint Laurent aus dem Karton. Kostenpunkt: Etwa 2150 Euro.

Stolz hielt Verona das edle Stück in die Kamera und schwenkte die Tasche hin und her. Scheint ganz so, als hätte Franjo mit diesen Präsenten den Nagel auf den Kopf getroffen!

Titelfoto: Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Verona Pooth: