Verona Pooth ganz aus dem Häuschen: "Ich flipp' aus - so was Schönes!"

Düsseldorf - Verona Pooth (54) verbrachte den vergangenen Sonntag zusammen mit Söhnchen Rocco (11) und ihrer Hündin Piccolina. Die drei brachen zu einem ganz besonderen Ausflug auf, wie die ehemalige Werbeikone bei Instagram zeigte.

Verona Pooth (54) schnappte sich am Sonntag Sohn Rocco (11) und Hündin Piccolina und besuchte ein wenige Tage altes Fohlen.
Verona Pooth (54) schnappte sich am Sonntag Sohn Rocco (11) und Hündin Piccolina und besuchte ein wenige Tage altes Fohlen.  © Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Voller Vorfreude hatte Verona sich am Sonntagvormittag aus dem Auto heraus bei ihren rund 620.000 Fans gemeldet und von der tollen Unternehmung berichtet, zu der sie gerade mit Sohnemann Rocco aufbrechen wollte.

Top gestylt und inklusive ihrer obligatorischen Designer-Tasche - diesmal von Louis Vuitton - sprach die Düsseldorferin in ihrer Story zu ihrer Community und verkündete aufgeregt, dass ihre gute Freundin Birte sich jüngst über Nachwuchs freuen durfte. Der kam allerdings nicht auf zwei Beinen, sondern vier Hufen auf die Welt!

"Sie [Birte] ist Fohlen-Mama geworden und da fahren wir jetzt hin und wir freuen uns", verriet die gebürtige Bolivianerin und legte ein strahlendes Lächeln auf, während auch Rocco die Vorfreude ins Gesicht geschrieben stand.

Verona Pooth: Verona Pooth natürlich schön - doch ihre Fans achten nur auf ein heißes Detail!
Verona Pooth Verona Pooth natürlich schön - doch ihre Fans achten nur auf ein heißes Detail!

In der nächsten Sequenz ihrer Story waren die drei dann schon auf dem Hof von Veronas Freundin angekommen und begrüßten zunächst die ausgewachsenen Pferde im Stall.

Anschließend ging es auf die Koppel, wo "Roccolito" und Verona dann endlich das erst drei Tage alte Fohlen kennenlernen durften - und beim Anblick des jungen Pferds gab es für die einstige Werbeikone kein Halten mehr! "Ich flipp' aus, so was Schönes!", zeigte die 54-Jährige sich begeistert.

Verona Pooth bei Instagram

Verona Pooth wird Patentante

Sowohl Verona Pooth (54) als auch Söhnchen Rocco (11) konnten sich nicht an dem Fohlen sattsehen.
Sowohl Verona Pooth (54) als auch Söhnchen Rocco (11) konnten sich nicht an dem Fohlen sattsehen.  © Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Das Fohlen war hingegen noch wenig zutraulich und schmiegte sich misstrauisch an seine Mutter. "Die ist noch ein bisschen schüchtern und weiß gar nicht, was ein Mensch ist", erklärte Freundin Birte im Hintergrund der Story.

Veronas Fans könnten das junge Pferd in Zukunft nun öfter in ihren Instagram-Storys zu Gesicht bekommen, denn wie die 54-Jährige weiter verriet, wird ihr eine ganz besondere Rolle zuteil: "Ich werde stolze Patentante", verkündete die Fashionista glücklich, während sie die Kamera auf das Tier gerichtet hielt.

Bleibt abzuwarten, wann Veronas Follower sich über neue Bilder des Fohlens freuen dürfen - und ob die 54-Jährige sich demnächst womöglich selbst in den Sattel setzt!

Titelfoto: Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Verona Pooth: