Darum will "Love Island"-Julia die neue Staffel nicht sehen: "Vielleicht guck ich's mir an, wenn sie rausfliegt"

Halle (Saale) - Seit Montag flimmert die fünfte "Love Island"-Staffel über die Bildschirme und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit - allerdings nicht bei jedem.

Julia (26) hat einen speziellen Grund, warum sie die aktuelle "Love Island"-Staffel nicht verfolgen wird.
Julia (26) hat einen speziellen Grund, warum sie die aktuelle "Love Island"-Staffel nicht verfolgen wird.  © Screenshot Instagram/julia.oemler.official

Die Sendung um Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) lockte zum Wochenanfang knapp eine Million Zuschauer vor die Fernseher. Damit erzielte die Datingshow ihren besten Startwert seit der zweiten Staffel.

Doch nicht jeder hängt gebannt vor dem Bildschirm, um den Singles beim Flirten zuzusehen. Allen voran Ex-Islanderin Julia Oemler (26), die in Staffel 3 nach der großen Liebe suchte, aber leider leer ausging.

Auf Instagram verriet die Hochzeitsplanerin nun, was sie eigentlich von den neuen "Love Island"-Folgen hält und ob sie auch dieses Jahr einschalten und mitfiebern wird.

Bonnie Strange: Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!
Bonnie Strange Ist Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Jetzt spricht Bonnie Strange!

"Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich's mir anschauen möchte", gab Julia offen zu.

Und das hat einen ganz besonderen Grund: In der aktuellen Staffel sei "die ein oder andere Person" dabei, die Julia absolut nicht leiden kann! Wen genau sie damit meint und warum sie denjenigen nicht mag, behielt die Blondine für sich.

Dennoch ist nicht auszuschließen, dass sie im Laufe der Staffel doch mal einschalten könnte - allerdings erst dann, wenn die besagte Person die Biege gemacht hat: "Vielleicht guck ich's mir an, wenn sie rausfliegt".

"Love Island" kommt wochentags um 22.15 Uhr auf RTLzwei sowie im TVNOW-Livestream.

Titelfoto: Screenshot Instagram/julia.oemler.official

Mehr zum Thema Promis & Stars: