Wahnsinn! Jennifer Lopez zieht völlig blank

Los Angeles - Ungewöhnlich freizügig präsentiert sich Pop-Legende Jennifer Lopez (51) derzeit auf ihrem Instagram-Kanal. Was will die Sängerin damit bezwecken?

Reggaeton-Sänger Mauma (l.) und Pop-Ikone Jennifer Lopez bei den American Music Awards im Microsoft Theater in Los Angeles.
Reggaeton-Sänger Mauma (l.) und Pop-Ikone Jennifer Lopez bei den American Music Awards im Microsoft Theater in Los Angeles.  © Uncredited/ABC/AP/dpa

Jennifer Lopez hat einfach alles entblößt und zeigt sich komplett nackt auf Insta. Doch die Musikerin wechselt nicht etwa ins Erotik-Business, sondern bewirbt ihr brandneues Cover für ihren Song "In The Morning".

Dass die Pop-Ikone mit ihren 51 Jahren nochmal alle Hüllen fallen lässt, erstaunt natürlich auch ihre Fans. "Wenn das das Internet nicht zerstört, wird nichts es tun", posaunt ein Follower hinaus. Dem nächsten fällt nur noch ein Wort ein, um die attraktive Sängerin zu beschreiben: "Legende".

Mehr als sechs Millionen Likes konnte das heiße Cover innerhalb von 16 Stunden nach Veröffentlichung einheimsen. Eine so hohe Resonanz gab es für einen Insta-Post von J.Lo lange nicht mehr.

Das krasse Nacktbild dürfte auch ihrer Gesamt-Follower-Zahl noch einmal einen leichten Auftrieb gegeben haben - nötig hat die weltweit bekannte Sängerin es allerdings nicht, denn es sind bereits satte 133 Millionen Abonnenten.

Krasses Insta-Bild: Hier zeigt sich Jennifer Lopez wahnsinnig erotisch

Dass sich J.Lo aber nicht nur selbst für eine starke Frau hält, sondern sich auch für die Zukunft vieler Mädchen interessiert, machte sie zuletzt bei den People's Choice Awards klar, wo sie als "Ikone des Jahres" ausgezeichnet wurde.

Nicht ihre Musik, sondern "Mädchen aller Altersgruppen und aller Hautfarben aus der ganzen Welt zu inspirieren", sei das wahre Maß für ihren Erfolg, sagte Jennifer Lopez.

Titelfoto: Uncredited/ABC/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0