Warum wird Meghan Markles Freundin plötzlich auf Instagram angefeindet?

Kanada - Sie gehörte zu den letzten verbliebenen Freunden von Meghan Markle (39), als diese ihre royale Karriere begann (TAG24 berichtete). Doch wieso hat die Stylistin der Herzogin plötzlich Probleme auf Insta?

Die schöne Stylistin und Modedesignerin bekam es auf Instagram mit einem Soldaten zu tun.
Die schöne Stylistin und Modedesignerin bekam es auf Instagram mit einem Soldaten zu tun.  © Instagram Screenshot @jessicamulroney

Hat sich Jessica Mulroney (40) egoistisch verhalten? Geht es nach einem Kriegsveteranen, dann lautet die Antwort eindeutig: Ja!

"Das nächste Kapitel beginnt jetzt ❤️. Denkt immer an die Arbeit, die Ihr bislang geleistet habt und macht so weiter", schrieb die kanadische Stylistin auf Instagram und postete dazu ein Schwarz-Weiß-Foto von sich selbst.

Dem Nutzer "battlingbusby" gefiel das gar nicht, denn Jessica hatte den Beitrag ausgerechnet am Remembrance Day verfasst.

"Denke auch an die Veteranen ..... es wäre schön gewesen, wenn Du sie hier gewürdigt hättest, statt Eigenwerbung zu betreiben", tönte der Soldat namens Ryan.

Das ließ Jessica nicht auf sich sitzen: "Ich entschuldige mich wirklich. Ich habe so viel Respekt vor Veteranen und bin an vielen Spendenaktionen beteiligt. Lass uns jetzt zu allen Feeds gehen, die noch nichts gepostet haben, um sie zu beschämen", so ihre ironische Antwort.

Auch bei den anderen Followern kam die doch etwas weit hergeholte Beschwerde von Ryan gar nicht gut an.

Der Remembrance Day wird von den Commonwealth-Mitgliedstaaten jährlich am 11. November begangen, um an das Ende des Ersten Weltkriegs zu erinnern.

In ihren Stories fügte die Kanadierin, welche zu den besten Freundinnen von Meghan Markle gehört, dann schließlich doch noch Links zu Wohltätigkeitsorganisationen hinzu, welche sich für Kriegsveteranen einsetzen, und postete einen Screenshot als Beweis für ihre eigene Spende.

Titelfoto: Instagram Screenshot @jessicamulroney

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0