Welche Promi-Dame versteckt sich unter diesem Fetisch-Overall?

Atlanta (USA) - Normalerweise trägt sie deutlich weniger Stoff ...

Ihren Fans präsentiert sich Kim Kardashian (40) meist mit wenig Stoff am Leib.
Ihren Fans präsentiert sich Kim Kardashian (40) meist mit wenig Stoff am Leib.  © instagram.com/kimkardashian/

Kim Kardashian (40) ist für ihre außergewöhnlichen Outfits bekannt. Diese sind meist äußerst knapp geschnitten und zeigen viel nackte Haut.

Für einen Auftritt auf der zweiten Listening-Party von Ex Kanye Wests (44) Album "DONDA" entschied sich die Unternehmerin für einen anderen Look: Im schwarzen Ganzkörperanzug sah die Vierfach-Mama eher so aus, als würde sie eine Fetisch-Party besuchen.

Der Overall des Reality-Stars reichte dabei vom kleinen Zeh bis hin zum Scheitel. Einzig Mund und Augen lagen dabei frei.

Fans spekulieren über "krasse Veränderungen": Hat Bibi ihren Julian betrogen?
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Fans spekulieren über "krasse Veränderungen": Hat Bibi ihren Julian betrogen?

Ein kleines Loch gab es auch am Hinterkopf, durch den Kim ihren langen, geflochtenen Zopf gezogen hatte.

Dazu trug sie schwarze Stiletto-Stiefel.

Der Grund für den gewöhnungsbedürftigen Anzug wird beim Blick auf die anderen Gäste schnell klar: Offensichtlich war der Dresscode des Abends unter dem Motto schwarz.

Scheidung von Kim Kardashian und Kanye West findet weiterhin wie geplant statt

Nicht nur Töchterchen Chicago (3) war komplett in Schwarz gekleidet. Auch Kanye trat völlig verhüllt in einem schwarzen Outfit auf die Bühne und trug eine Maske über dem Gesicht.

Um einen Beweis dafür, dass sich die beiden wieder annähern, soll es sich dabei laut People allerdings nicht handeln. Die Scheidung gehe wie geplant vonstatten.

Die 40-Jährige will lediglich dafür sorgen, dass die vier gemeinsamen Kinder, die sie mit dem Rapper hat, regelmäßig Kontakt zu ihrem Vater haben, erklärt ein Insider gegenüber der Promiseite: "Es ist ihr sehr wichtig, dass die Kinder so viel Zeit wie möglich mit Kanye verbringen. Kim versucht, sie zu unterstützen. Sie konzentriert sich auf die gemeinsame Elternschaft. Ansonsten hat sich nichts geändert".

Auf Instagram kam Kims Grusel-Look erstaunlich gut an. Nicht nur ihre Schwester Kourtney (42) gibt dem Beitrag ein Like. Mehr als 5,4 Millionen weitere Nutzer gefällt der Overall ebenfalls.

Neben unzähligen Herzen- und Flammen-Emojis kommentierten ihre Fans die Bilder mit "So schick" oder "Total heiß".

Titelfoto: instagram.com/kimkardashian/

Mehr zum Thema Promis & Stars: