Welcher Promi veralbert denn hier alle mit seinem Fake-Sixpack?

Hamburg - Wow! Was für Bauchmuskeln! Doch der Schein trügt.

Atze Schröder (55) wohnt seit Oktober 2019 in Hamburg. (Archivbild)
Atze Schröder (55) wohnt seit Oktober 2019 in Hamburg. (Archivbild)  © Henning Kaiser/dpa

Atze Schröder (55) hat sich auf Instagram einen Scherz erlaubt. Wie fast alle Promis und Influencer hat sich der Comedian an Weihnachten mit Grüßen an seine rund 49.000 Abonnenten gewendet.

Beim Fest müsse man sich genau überlegen, "wie man auftreten möchte, was man anzieht, welchen Duft man auflegt". Während dieser Worte ist nur das Gesicht des 55-Jährigen zu sehen.

"Ich würde sagen, dieses Jahr gibt es eine ganz klare Nummer 1", sagt Atze siegessicher und meint natürlich damit sich selbst.

Nachbarn, Familie und Freunde wüssten nach den Feiertagen, "der Onkel Atze weiß, wie es geht".

Langsam fährt die Kamera zurück und zeigt, was der Comedian trägt. Es ist ein sogenannter "Ugly Christmas Sweater" (also ein hässlicher Weihnachtspullover) - übrigens kommt dieser Trend aus den USA.

Ein Druck darauf täuscht vor, dass Atze einen offenen roten Bademantel mit Krawatte trägt und darunter ein durchtrainierter Oberkörper samt Sixpack zum Vorschein kommt.

"Ich fühl' mich so wohl. Ich zieh' mich bis Silvester nicht mehr um", sagt der 55-Jährige. Bei den Fans kommt das Video super an. Es hagelt Weihnachtswünsche und Lache-Emojis. Einer schreibt: "Kann aber auch nicht jeder tragen." Stimmt, so ein Blödsinn kann nur Atze Schröder einfallen.

Atze Schröders witzige Weihnachtsbotschaft

In dieser Stadt wohnt Atze Schröder erst seit Kurzem

Mit dem ulkigen Weihnachtsgruß hebt sich Atze Schröder deutlich von denen der anderen Hamburger Promis ab. Die posierten zwischen elegant wie Nova Meierhenrich (47) und nackt wie Samantha Justus (31).

Aber Atze wäre nicht Atze, wenn er keinen Witz an diesen besonderen Tagen rausgehauen hätte. Das sind die Fans seit Start der RTL-Fernsehserie "Alles Atze" im Jahr 1999 gewohnt und das lieben sich auch an ihm.

Der 55-Jährige zog übrigens im Oktober 2019 nach Hamburg um. Hier wohnt er in einer Mietwohnung im Stadtteil Eppendorf. Zuvor lebte Atze 30 Jahre im Münsterland in Nordrhein-Westfalen. Hamburg hat es ihm aber schon lange angetan.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/atzeschroeder_offiziell

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0