"Wenn die Musi spielt"-Open-Air muss ausfallen! Stefanie Hertel feiert im TV

Leipzig/Bad Kleinkirchheim - Statt großer Sause mit Zehntausenden Menschen vor der Bühne und Hunderten Kollegen Backstage backt Stefanie Hertel (41) in diesem Winter wegen Corona verhältnismäßig kleine Brötchen.

Stefanie Hertel (41) und Arnulf Prasch (55) verlagern ihr Winter-Open-Air "Wenn die Musi spielt" in diesem Jahr ins Fernsehen.
Stefanie Hertel (41) und Arnulf Prasch (55) verlagern ihr Winter-Open-Air "Wenn die Musi spielt" in diesem Jahr ins Fernsehen.  © Bodo Schackow/dpa

Denn das große Winter-Open-Air "Wenn die Musi spielt" im österreichischen Bad Kleinkirchheim findet diesmal nur in sehr kleiner Runde statt.

Hertel moderiert das Event seit Jahren gemeinsam mit ihrem Kollegen Arnulf Prasch (55) und normalerweise gibt's immer eine riesengroße Bühne, davor und dahinter arbeiten Hunderte Menschen, Schlager- und Volksmusikfans strömen zu Tausenden in den kleinen Ort, um mit ihren Stars zu feiern. Die müssen nun aber vom Fernseher aus zuschauen.

"Weil wir diesmal nicht auf der großen Open Air-Bühne feiern können, sind die Lieblingsstars der 'Mountain Family' in gemütlicher Aprés-Ski-Runde im tief verschneiten Bad Kleinkirchheim unter dem sternenklaren Winterhimmel eingekehrt", so Moderatorin Hertel.

"Auch wenn wir diesmal im kleineren Kreis in den Nockbergen zusammen gekommen sind, haben die Stars nicht nur mit ihren größten Hits eine zünftige Open-Air-Gaudi gezaubert – auch als Publikum sind unsere 'Musi'-Stars absolute Stimmungsgranaten", freut sich Hertel auf den Abend.

"Wenn die Musi spielt": Wer ist mit dabei?

Mit dabei sind unter anderem "Klubbb3", die Band im Sänger und Moderator Florian Silbereisen (39).
Mit dabei sind unter anderem "Klubbb3", die Band im Sänger und Moderator Florian Silbereisen (39).  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Es wird zum Beispiel ein Wiedersehen mit "Klubbb3" geben. Die Schlagerband rund um Moderator und Sänger Florian Silbereisen (39) hatte zuletzt eine längere Pause eingelegt.

Auch Nik P. (58) und DJ Ötzi (50) sowie Volksmusiksternchen Melissa Naschenweng (30) und Schlagerstar Semino Rossi (58) treten auf.

Sogar Volksrock'n'Roller Andreas Gabalier (36) lässt sich mal wieder blicken.

Hertel selbst hat ihre DirndlRockBand dabei und wird natürlich neben ihrer Moderation auch singen.

Die Sendung ist bereits aufgezeichnet, die Produktion fand natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln statt.

Alle Beteiligten wurden vorab getestet, am Set wurde auf die Einhaltung der Abstände geachtet.

Das "Wenn die Musi spielt"-Open-Air gibt's schon diesen Samstag im MDR ab 20.15 Uhr zu sehen. Wer nicht live vorm Fernseher sitzen kann, der kann das Ganze hinterher eine Woche lang in der Mediathek anschauen.

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0