Neue Details nach Willi Herrens (†45) Tod: Hatte Witwe Jasmin noch einen Kinderwunsch mit ihm?

Köln/Mallorca – Seit dem Tod von Willi Herren (†45) versucht Witwe Jasmin Herren (42) wieder Fuß zu fassen. Nach dem schweren Schicksalsschlag kämpft sie sich zurück ins Leben und verbringt ihre Zeit aktuell auf Mallorca. In einer Fragerunde widmete sie sich nun sehr intimen Fragen.

Jasmin Herren (42) lässt es sich auf Mallorca gut gehen und genießt die Auszeit.
Jasmin Herren (42) lässt es sich auf Mallorca gut gehen und genießt die Auszeit.  © Montage: Screenshot/Instagram/jasminherren87

Willis Tod kam plötzlich und riss die Familienmitglieder in ein tiefes Loch. Jasmin zog sich zurück, trat nur sporadisch in den Medien auf und trauerte.

Seit ein paar Wochen scheint es ihr besser zu gehen und sie meldet sich immer öfter bei ihren Fans über Instagram.

So auch am Donnerstag, als sie eine Fragerunde eröffnete und neue Einblicke in ihre Gefühlswelt gab.

Die Kaisermania kehrt zurück! Roland Kaiser gibt nächstes Jahr sechs (!) Konzerte
Roland Kaiser Die Kaisermania kehrt zurück! Roland Kaiser gibt nächstes Jahr sechs (!) Konzerte

"Aufgeben ist keine Option", begann sie. "Wir haben alle Phasen in unserem Leben, wo es scheiße ist. Mal biste Hund, mal biste Baum. Aber nach den Wolken kommt die Sonne. Einfach positiv sein."

Dabei strahlte sie in die Kamera, trug einen goldfarbenen Badeanzug und lag im Pool unter der mallorquinischen Sonne.

2021 sei ihr Trauerjahr, in dem sie sich bewusst Zeit für sich nehme, teilte Jasmin mit. Sie habe genug Geld gespart, um bis zum nächsten Jahr nicht mehr arbeiten zu müssen: "Ich brauche die Zeit auch."

Am 20. April wurde der Sänger, Reality-Star und Entertainer Willi Herren (42) tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden.
Am 20. April wurde der Sänger, Reality-Star und Entertainer Willi Herren (42) tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden.  © Henning Kaiser/dpa

Jasmin Herren: Hatte sie Kinderwunsch mit Willi?

Jasmin Herren (42) kann wieder lachen und genießt die Zeit mit Freundinnen auf Mallorca. Doch es gibt auch traurige Momente.
Jasmin Herren (42) kann wieder lachen und genießt die Zeit mit Freundinnen auf Mallorca. Doch es gibt auch traurige Momente.  © Montage: Screenshot/Instagram/jasminherren87

Zeit, in der sie überlegen möchte, wohin ihre Reise gehen könnte. Sie sei der Meinung, dass alles aus einem bestimmten Grund passiere und sie Träume habe, die sie nun verfolgen möchte: "All das werde ich jetzt verwirklichen. Stürze mich in die Realisierung. Träume und Ziele sind wichtig!"

Ob ihre Reise eine permanente Bleibe auf Mallorca beinhalte, fragte ein Fan. Immerhin lebte die Blondine vor ihrer Ehe mit Willi bereits 14 Jahre auf der spanischen Insel. "Ich bin tatsächlich gerade dabei Eigentum zu suchen! Aber ich möchte auch Deutschland nicht ganz verlassen. Meine Lebensziele haben sich komplett geändert! Ich habe auch eine andere Wertschätzung bekommen für viele Dinge und Menschen. Ich habe neue Pläne", teilte sie daraufhin geheimnisvoll mit.

Vor Willis Tod hatte der Reality-Star offenbar andere Ziele im Leben. Denn als plötzlich die Frage nach dem Kinderwunsch gestellt wurde, beantwortete Jasmin auch diese: "Ich hätte es mir nur mit meinem Mann vorstellen können. Das Thema ist jetzt erledigt für mich."

Nathalie Volk: Nathalie Volk alias Miranda diGrande: "Was hast du mit deinen Zähnen gemacht?"
Nathalie Volk Nathalie Volk alias Miranda diGrande: "Was hast du mit deinen Zähnen gemacht?"

Es gibt also auch dunkle Themen und Phasen in ihrem Leben und es ist nicht alles Gold, was in Jasmins Leben glänzt. "Ich stehe mit dem Gedanken an Willi auf, ich gehe mit dem Gedanken an Willi ins Bett. Ich habe zwischendurch auch noch Momente, in denen ich weine, ganz klar! Er fehlt mir in vielen Momenten. Meine Freunde geben sich aber Mühe", antwortete die 42-Jährige traurig.

Titelfoto: Montage: Henning Kaiser/dpa, Screenshot/Instagram/jasminherren87

Mehr zum Thema Willi Herren: