Willi Herren (†45) nahm vor seinem Tod emotionale Video-Botschaft für Tochter Alessia auf

Köln – In der RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" können Zuschauer in der neuesten Ausgabe ein kurzes Wiedersehen mit dem gestorbenen Schauspieler Willi Herren (†45) erleben.

Willi Herren (†45) hat kurz vor seinem Tod eine emotionale Video-Botschaft an seine Tochter Alessia (19) aufgezeichnet.
Willi Herren (†45) hat kurz vor seinem Tod eine emotionale Video-Botschaft an seine Tochter Alessia (19) aufgezeichnet.  © RTLZWEI

In der neunten Folge, die schon vor der TV-Ausstrahlung am Mittwoch (20.15 Uhr, RTLZWEI) online auf der Streamingplattform TVNOW abrufbar ist, wendet sich Herren in einer voraufgezeichneten Videobotschaft an seine Tochter Alessia.

Die 19-Jährige ist Teilnehmerin der Show und wurde kurz nach den Dreharbeiten in Thailand vom Tod ihres Vaters schwer erschüttert.

"Hallo Alessia, mein über alles geliebtes Töchterchen. Ich bin es, dein jecker Papa", sagt Herren mit seinem gewohnten kölschen Singsang in dem kurzen Clip. Der Entertainer war als echte rheinische Frohnatur bekannt.

Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung
Promis & Stars Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung

"Papa ist so unheimlich stolz auf dich, wie du das alles mit deinen 19 Jahren wuppst", erzählt Herren weiter. Alessia ist sichtlich zu Tränen gerührt, presst sich ein Taschentuch vor den Mund. "Der Papa liebt dich über alles!"

In einer Einblendung weist RTLZWEI darauf hin, dass die Sendung vor dem Tod des Schlagersängers aufgezeichnet worden war.

Alessia Herren (19) ist derzeit in der RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" zu sehen. (Fotomontage)
Alessia Herren (19) ist derzeit in der RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" zu sehen. (Fotomontage)  © Montage: RTLZWEI

Willi Herren (†45) hatte enge Bindung zu seiner Tochter Alessia

Beim "Kampf der Realitystars" kämpfen Promis unter freiem Himmel Thailands um den Titel und 50.000 Euro Preisgeld. Familienmitglieder und Freunde hatten in der Folge kurze Videobotschaften an die Kandidaten geschickt, um sie zu motivieren.

Herren, der im Vorjahr selber an dem Format teilgenommen hatte, stand seiner Tochter sehr nah. Während der Show hatte Alessia mehrmals gesagt, wie viel es ihr bedeutet, als Kandidatin in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten.

Der einstige "Lindenstraße"-Star war am 20. April leblos in seiner Wohnung in Köln-Mülheim gefunden worden. Er wurde nur 45 Jahre alt.

Titelfoto: Montage: RTLZWEI

Mehr zum Thema Willi Herren: