Willi Herren (†45): Witwe Jasmin teilt rührende Nachrichten, er schickte sie Tage vor seinem Tod

Köln – Dass Jasmin Herren (42) ihren verstorbenen Ehemann Willi Herren (†45) vermisst, offenbart sie immer wieder bei Instagram. Am Samstag wären die beiden drei Jahre verheiratet gewesen, und Jasmin schwelgte in traurigen Erinnerungen.

Vor sieben Wochen meldete sich die 42-jährige Jasmin Herren zum ersten Mal bei ihren Fans zu Wort und erzählte von ihren Gefühlen und Gedanken.
Vor sieben Wochen meldete sich die 42-jährige Jasmin Herren zum ersten Mal bei ihren Fans zu Wort und erzählte von ihren Gefühlen und Gedanken.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Anlässlich dieses besonderen Tages teilte die Witwe Screenshots zweier Liebesbriefe, die Willi ihr vermutlich einst schrieb.

Es sind diese kleinen Dinge, die Jasmin an Willi erinnern, der ganz plötzlich, am 20. April in seiner Wohnung in Köln verstarb und dort tot aufgefunden wurde.

Am 24. Juli hätten die beiden ihren Hochzeitstag gefeiert. Einen Tag, den man als Paar, in welcher Form auch immer, gemeinsam feiern sollte.

Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab
Oliver Pocher Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab

Jasmin blieb das am gestrigen Samstag verwehrt und so legte sie einen üppigen Blumenstrauß aus weißen Rosen und Lilien auf Willis Grab auf dem Melatenfriedhof in Köln nieder. Der Schriftzug "Ich liebe dich" zierte ein darauf befestigtes weißes Band.

Auf ihrem Instagram-Account teilte die Blondine ein Bild davon und schrieb dazu eine kurze, jedoch emotionale Liebeserklärung: "Ich liebe dich! Alles Liebe zum 3. Hochzeitstag mein Herz. Du fehlst mir unsagbar."

Viele Follower und Freunde standen ihr unter dem Post bei und unterstützten die 42-Jährige mit lieben Worten.

Diesen Strauß Blumen legte Jasmin Herren (42) an ihrem und Willis (†45) Hochzeitstag auf sein Grab.
Diesen Strauß Blumen legte Jasmin Herren (42) an ihrem und Willis (†45) Hochzeitstag auf sein Grab.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Jasmin Herren teilt Liebesnachrichten, die sie offenbar von Willi Herren bekam

In ihrer Story bei Instagram teilte Jasmin Herren (42) einige Liebesnachrichten, die Willi Herren (†45) ihr vermutlich schickte.
In ihrer Story bei Instagram teilte Jasmin Herren (42) einige Liebesnachrichten, die Willi Herren (†45) ihr vermutlich schickte.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Jasmin, die ihre Postings seit Willis Tod mit Bedacht wählt und sich nur selten zu Wort meldet, postete nur ein paar Momente später eine kleine Liebesnachricht, die ihr verstorbener Ehemann ihr offenbar nur sechs Tage vor seinem Tod schickte: "Ich will, dass du weißt, dass ich dich über alles liebe. Ever!"

Nicht nur diese wenigen Worte teilte Jasmin. Auch eine frühere Liebesnachricht vom 3. Februar tauchte auf. Unter anderem hieß es dort: "Denk an ein Meer ohne Wasser, denk an eine Nacht ohne Schlaf, denk an ein Herz ohne Liebe, denk an mich ohne DICH."

Doch nicht jeder in Jasmins Umfeld dürfte dieses öffentliche Liebesbekenntnis freuen. Denn in der vergangenen Zeit wurde der 42-Jährigen des Öfteren vorgeworfen, dass sie ihre Liebe für Willi nur spielen würde und alles ein PR-Streich sei.

Nanu, wieso trinken Die Ärzte in einem Video Bier der Toten Hosen?
Promis & Stars Nanu, wieso trinken Die Ärzte in einem Video Bier der Toten Hosen?

Willis Schwester beschuldigt sie bereits, aber auch Tochter Alessia Herren (19) und Willis ehemalige Geschäftspartnerin Desirée Hansen (alias Miss Sugar) setzten schon zum Angriff gegen Jasmin an. Sie glauben nicht an ein Liebescomeback, an dem Jasmin und Willi offenbar arbeiteten. Denn immerhin lebten die beiden vor Willis Tod getrennt voneinander. Jedoch teilte auch Jasmin das ein oder andere Mal öffentlich gegen Willis Familienmitglieder aus.

Ob ihre Postings und Liebesnachrichten die Zweifel aus dem Weg räumen können, bleibt ungewiss. Eines ist sicher: Auch nach seinem Tod wird Willi geliebt.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Mehr zum Thema Willi Herren: