Wo ist dieser süße Vierbeiner nur hin? Star sucht seinen Hund!

Montecito (USA) - Hollywood-Star Orlando Bloom (43, "Herr der Ringe") sucht seit spätestens Mittwoch verzweifelt nach seinem Hündchen Mighty. Jetzt hat er sogar eine Belohnung für den möglichen Finder des Tieres ausgesetzt. 

Orlando Blooms verzweifelter Aufruf auf Instgrram.
Orlando Blooms verzweifelter Aufruf auf Instgrram.  © Screenshot/Instagram/oralndobloom

Nach Blooms Instgram-Posting merkt man: Der tierliebe Schauspieler ist richtig verzweifelt.

Am Mittwoch veröffentlichte er vier Bilder seines geliebten Hundes Mighty und bat in diesem Kontext seine zahlreichen Fans und Follower um Hilfe. 

Zuletzt gesehen wurde der süße Hund in Montecito in Kalifornien. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Sein Herz sei gebrochen, so der Schauspieler. Deshalb bittet er seine Fans eindringlich, sich nur zu melden, wenn sie echte Informationen haben. 

Und weiter: "(...) wenn ihr ihn zu eurem Tierarzt, Tierheim oder Polizeirevier bringt, kann er zu mir zurückverfolgt werden", erklärt Bloom. 

Mighty ist nämlich glücklicherweise gechipt und trägt ein Halsband mit einer speziellen Nummer. 

Denn natürlich kann er als Prominenter nicht seine eigene Telefonnummer angeben - nicht bei Instagram und nicht auf Mightys Hundehalsband.

Für denjenigen, der das Hündchen findet, soll es sogar einen Finderlohn geben. Man merkt, die Verzweiflung ist echt. 

Seit wann genau Bloom seinen Hund vermisst, verrät er nicht. Auch nicht, ob er entführt wurde oder einfach nur weggelaufen ist. Angaben zur Höhe des Finderlohns sind nicht bekannt.

Klar ist allerdings: Es wird nicht wenig sein. Schließlich ist das kleine Fellknäuel Orlandos ein und alles!

Titelfoto: Screenshot/Instagram/oralndobloom

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0