Nach süßen Baby-News: Jetzt meldet sich Bald-Mama Yeliz Koc zu Wort

Berlin - Nach der geplatzten Baby-Bombe durch ihren Freund Jimi Blue Ochsenknecht (29) meldet sich nun auch Yeliz Koc (28) zurück – und schildert ihre Schwangerschaftsbeschwerden.

Yeliz Koc (28, l.) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) werden Eltern.
Yeliz Koc (28, l.) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) werden Eltern.  © Screenshot/Instagram/_yelizkoc_

"Vielen lieben Dank erst einmal für eure ganzen Nachrichten und lieben Worte. Wir sind mehr als glücklich!", schreibt das Ex-Bachelor-Baby in einer Instagram-Story.

Außerdem bittet die Bald-Mama um Entschuldigung, da ihre Fans seit zwei Wochen nichts mehr von ihr gehört haben und schiebt den Grund dafür hinterher: "Mir geht es wirklich morgens, mittags, abends und nachts schlecht!"

Rückblick: Vor der Verkündung der Schwangerschaft versetzte eine Frage-Antwort-Runde auf Instagram ihre Web-Anhänger in Aufregung.

Als ein Fan wissen wollte, warum bei ihr auf Social Media plötzlich Funkstelle herrsche, antwortete die gebürtige Hannoveranerin damals: "Mir geht es leider nicht so gut. Deshalb fällt es mir schwer, mich persönlich zu zeigen."

Doch die Sorge war unbegründet, wie sich zeigte.

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc erwarten Nachwuchs

Der Musiker und die Reality-TV-Darstellerin machten erst im vergangenen August ihre Beziehung öffentlich – und keinen Hehl daraus, sich schnell ihren gemeinsamen Kinderwunsch zu erfüllen, da sie im perfekten Alter seien.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/_yelizkoc_

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0