Liebes-Aus bei schwangerer Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht?

Berlin - Endet die Beziehung so schnell, wie sie begonnen hat? In Sachen Liebe legten Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) ein ordentliches Tempo hin.

Alles aus? Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.
Alles aus? Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.  © Instagram/jimbonader

Ein gemeinsamer Urlaub nur kurz nach dem ersten Kennenlernen, ein Umzug erst nach Berlin und dann nach Hannover, zwischendrin die nächste frohe Kunde: Yeliz ist schwanger!

Seit knapp einem Jahr genießen die beiden öffentlichkeitswirksam ihr Liebes-Glück, doch mittlerweile scheinen dunkle Wolken über das sonst so glückliche Promi-Paar zu schweben. Haben sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin und der Ochsenknecht-Sprössling wieder getrennt?

Gleich mehrere Anzeichen sprechen zumindest für eine dicke Liebes-Krise. So sind die vielen Pärchenfotos auf Yeliz' Instagram-Account plötzlich verschwunden. Nur noch ein vor zwei Wochen entstandenes Unterwasser-Foto, in dem Jimi Blue den Babybauch liebevoll küsst, hat die Löschaktion überlebt.

Die Ärzte sagen überraschend Tour ab: "Heute ist ein schwarzer Tag"
Promis & Stars Die Ärzte sagen überraschend Tour ab: "Heute ist ein schwarzer Tag"

Zudem folgt sie ihrem Liebsten nicht mehr. Ein mittlerweile wieder gelöschtes kryptisches Zitat aus ihrer Instagram-Story lässt die Gerüchteküche ebenfalls brodeln. "Traurig, dass man erst am Ende merkt, wie hinterhältig manche Menschen sind", zitierte die TV-Schönheit den US-Megastar Drake (34).

Trennung bei Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht oder doch nur falscher Alarm?

Unklar, was die 27-Jährige damit ausdrücken wollte. Spielte die brünette Beauty damit auf Jimi Blue an? Geäußert haben sich beide zu den Gerüchten noch nicht.

Zumindest bei dem 29-Jährigen ist von einer Liebes-Krise oder gar Trennung nichts zu sehen. Alle gemeinsamen Fotos sind noch online und zudem folgt er Yeliz weiterhin auf Instagram.

Titelfoto: Instagram/Yeliz Koc, Instagram/jimbonader

Mehr zum Thema Yeliz Koc: