Yeliz Koc über die Geburt: Jimi Blue, Lachgas und innere Verletzung

Hannover - Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc (27) ist Mama geworden! Früher als gedacht kam die kleine Snow Elanie mit 3005 Gramm und einer Größe von 51 cm gut zwei Wochen zu früh auf die Welt.

Am 2. Oktober ist Yeliz Koc (27, r.) Mutter der kleinen Snow Elanie geworden.
Am 2. Oktober ist Yeliz Koc (27, r.) Mutter der kleinen Snow Elanie geworden.  © Screenshot/Instagram/_yelizkoc_

Bisher hat sich die 27-Jährige nicht weiter über die Geburt ihrer Tochter geäußert. Allgemein wurde es nach der Entbindung sehr still um die sonst so auskunftsfreudige Influencerin. Offenbar war erst einmal Ruhe im Hause Koc angesagt.

Jetzt beantwortete die junge Mutter aber doch ihren Instagram-Followern zahlreiche Fragen zur Geburt. Einen detaillierten Bericht wird es aber nicht geben.

Was natürlich alle interessierte: War Ex-Freund und Vater des kleinen Mädchens, Jimi Blue Ochsenknecht (29), bei der Geburt an ihrer Seite? Ja, so Yeliz. Allerdings nicht von Anfang an. Wohl aufgrund der Corona-Bestimmungen durfte der Schauspieler erst ab 13.30 Uhr dazustoßen.

"Hochzeit auf den ersten Blick": So haust der "betrogene" Bräutigam David nach der Trennung
Promis & Stars "Hochzeit auf den ersten Blick": So haust der "betrogene" Bräutigam David nach der Trennung

Vom Blasensprung bis zur eigentlichen Geburt habe es rund 14 Stunden gedauert. Ohne PDA, ganz natürlich. Die 27-jährige Spritzen-Phobikerin bat direkt um eine Vollnarkose, doch das war freilich nicht möglich.

Außer einer inneren Verletzung, die genäht werden musste, verlief die Geburt ohne Zwischenfälle.

Statt völlig ausgeknockt zu werden, erhielt die frischgebackene Mutti Lachgas. Das habe dann geholfen.

Baby-Blues nach der Geburt

Auch das Thema Baby-Blues ist Yeliz nicht fremd. Sie hatte große Angst um ihre kleine Tochter, erinnerte sich Yeliz in ihrer Story. Obwohl ihre Mama stets an ihrer Seite war, um auf die Kleine aufzupassen, fand die 27-Jährige keine Ruhe, konnte nicht schlafen.

"Ich hatte Angst, dass ihr etwas passiert, sobald ich schlafe. Deshalb war ich die ersten fünf Tage komplett wach bis auf zwei bis drei Stunden Schlaf." Sie habe nur sich selbst vertraut, erinnerte sich die junge Mutter in ihrer Story.

Ob Jimi Blue seiner Ex im Mutterbett zur Seite stand/steht und sich um die 27-Jährige kümmert? Ungewiss. Offensichtlich möchte sie das Thema momentan nicht weiter vertiefen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/_yelizkoc_

Mehr zum Thema Yeliz Koc: