Nach Riesen-Zoff im Sommerhaus: Was sagen die Robens zu Lishas Beleidigungen?

Mallorca - Im "Sommerhaus der Stars" kämpfen die Auswanderer Andreas (54) und Caro Robens (41) um den Sieg. Dabei sorgt eine Entscheidung gegen das befreundete Paar Lou (31) und Lisha (34) für mächtigen Zoff!

Alles aus? Andreas (54) und Caro (41, r.) geben Entwarnung: Zwischen ihnen und Lou (31, l.) und Lisha (34) läuft alles bestens.
Alles aus? Andreas (54) und Caro (41, r.) geben Entwarnung: Zwischen ihnen und Lou (31, l.) und Lisha (34) läuft alles bestens.  © Instagram/Bildmontage/caroline_andreas_robens&lishaandlou_the_originals

Ist ihnen für den Sieg denn nichts zu schade? Als das "Goodbye Deutschland"-Pärchen das Spiel "Swinger-Party" in der diesjährigen Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" gewann, war die Freude zunächst groß.

Schließlich schützten sie sich damit vor einer Nominierung und dem eventuellen Rauswurf aus der Sendung. Bei 50.000 Euro Preisgeld sicherlich kein angenehmer Gedanke!

Anschließend durften sie ein anderes Paar nominieren. Was für den Zuschauer völlig überraschend war: Die Robens entschieden sich für das befreundete Pärchen, Lou (31) und Lisha (34). Dabei hatten sie zuvor beteuert, genau das nicht zu tun.

Für die YouTuberin Lou war das ein absoluter Hochverrat. Sie bastelte daraufhin eine Voodoo-Puppe, die der 41-jährigen Kontrahenten und eigentlichen Freundin verblüffend ähnlich sah.

Lisha ging sogar so weit, Caro als "hinterhältiges Dreckstück" zu bezeichnen. Auch eine Entschuldigung von Caro half da eher nicht weiter.

War das das Ende der Freundschaft? Im Live-Interview mit Prominent sprachen die Auswanderer endlich Klartext.

Demzufolge ist zwischen beiden Paaren alles wieder im Reinen! Denn die Promis hatten sich gleich nach dem Ende der Dreharbeiten für "Das Sommerhaus der Stars" ausgesprochen und versöhnt. 

Das Bodybuilder-Paar ist Kritik gewohnt

Lisha und Lou reagierten zunächst wütend

Caro und Andreas Robens blicken gerne auf die Zeit im "Sommerhaus der Stars" zurück

Andreas (54) und Caro (41) sorgten seit Folge 1 im "Sommerhaus der Stars" für viel Furore.
Andreas (54) und Caro (41) sorgten seit Folge 1 im "Sommerhaus der Stars" für viel Furore.  © TVNow

Bei ihrer Aussprache wurde wirklich über alles geredet, damit es "keine bösen Überraschungen" gibt, so die Robens. Die Voodoo-Puppe habe nun sogar einen Ehrenplatz bekommen. Ab sofort schmückt diese das Wohnzimmer des Auswanderer-Pärchens.

Der Ärger scheint vergeben und vergessen. Die Frau des Bodybuilders hatte richtig liebe Worte für die YouTuber übrig.

"Das sind ganz tolle Leute!", sagte sie. Ihr Mann kann Lishas emotionalen Ausbruch sogar nachvollziehen. Die 34-Jährige sei eben wie er, so Andreas, ein richtiger Löwe. 

Kritik sind die beiden gewohnt, die gab es schon seit der ersten Folge der aktuellen "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Die beiden erhielten viel Hass im Netz. Damit hatten sie zunächst nicht gerechnet. 

Doch das Paar hat gelernt, damit umzugehen. "Für mich ist das immer so: Kann man darauf was geben? Eigentlich nicht", so Andreas.

Auf ihre Zeit im Sommerhaus blicken die Robens übrigens gerne zurück. Ihnen gefiel es so gut, dass sie sich überlegt hatten, das Gebäude erneut zu mieten. Da machte ihnen Corona leider einen Strich durch die Rechnung.

Titelfoto: Instagram/Bildmontage/caroline_andreas_robens&lishaandlou_the_originals

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0