Griechen nehmen Abschied von ihrem Ex-König: Viele Royals unter den Teilnehmern!

Athen - Der Adel Europas und viele Griechinnen und Griechen haben am Montag dem verstorbenen Ex-König der Hellenen die letzte Ehre erwiesen. Konstantin II. machte fatale politische Fehler. 1974 zogen die Griechen einen Schlussstrich unter dem Kapitel Monarchie.

Der Sarg wurde in einer Prozession nach der Trauerfeier für Ex-König Konstantin II. von Griechenland aus der Metropolitan-Kathedrale getragen.
Der Sarg wurde in einer Prozession nach der Trauerfeier für Ex-König Konstantin II. von Griechenland aus der Metropolitan-Kathedrale getragen.  © Socrates Baltagiannis/dpa

Zunächst konnten Bürgerinnen und Bürger in einer kleinen Kapelle neben der orthodoxen Kathedrale dem früheren Monarchen die letzte Ehre erweisen. Sie liefen neben dem mit der griechischen Fahne bedeckten Sarg und bekreuzigten sich, wie das griechische Fernsehen zeigte. Einige Royalisten stimmten auch die griechische Nationalhymne an, wie Reporter vor Ort berichteten.

Bei der Trauerfeier nahmen Adlige aus zahlreichen europäischen Staaten, darunter die Königspaare Dänemarks, Spaniens, der Niederlanden, Belgiens und Schwedens teil. Auch Mitglieder ehemaliger Königshäuser Europas sind dabei. Aus England war die Schwester des britischen Königs Charles III., Prinzessin Anne, mit dabei, wie der staatliche Rundfunk berichtete.

Die Beerdigung fand anschließend im Sommerpalast der ehemaligen königlichen Familie im Norden Athens statt. Dort befinden sich die Gräber fast aller Vorfahren von Konstantin II.

Dänisches Königspaar nahe deutscher Grenze eingetroffen: Was ist da los?
Royals Dänisches Königspaar nahe deutscher Grenze eingetroffen: Was ist da los?

Zahlreiche Bilder der Trauerfeier zeigen die Anteilnahme aller Beteiligten.

Royaler Besuch: Die Welt verabschiedet sich von Konstantin II.

Anne-Marie von Griechenland (76), ehemalige Königin, nahm an der Beerdigung ihres Mannes teil.
Anne-Marie von Griechenland (76), ehemalige Königin, nahm an der Beerdigung ihres Mannes teil.  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Die drei Söhne Konstantins II. vor dem Sarg ihres Vaters: Prinz Phillippos (35, hinten links), Prinz Pavlos (55, m.) und Prinz Nikolaos (53, rechts hinten).
Die drei Söhne Konstantins II. vor dem Sarg ihres Vaters: Prinz Phillippos (35, hinten links), Prinz Pavlos (55, m.) und Prinz Nikolaos (53, rechts hinten).  © Stoyan Nenov/POOL Reuters/AP/dpa
Prinzessin Alexia (57), Tochter des ehemaligen griechischen Königs Konstantin II., begrüßte gemeinsam mit ihrem Mann Carlos Morales Quintana (52) die Bürgerinnen und Bürger vor der Metropolitan-Kathedrale.
Prinzessin Alexia (57), Tochter des ehemaligen griechischen Königs Konstantin II., begrüßte gemeinsam mit ihrem Mann Carlos Morales Quintana (52) die Bürgerinnen und Bürger vor der Metropolitan-Kathedrale.  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Von den britischen Royals ließ sich Princess Royal Anne (72) bei der Beerdigung blicken.
Von den britischen Royals ließ sich Princess Royal Anne (72) bei der Beerdigung blicken.  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Auch Großherzog Henri von Luxemburg (67) nahm gemeinsam mit seiner Frau Maria Teresa von Luxemburg (66) an der Trauerfeier teil.
Auch Großherzog Henri von Luxemburg (67) nahm gemeinsam mit seiner Frau Maria Teresa von Luxemburg (66) an der Trauerfeier teil.  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Königin Silvia (79) und König Carl XVI. Gustaf von Schweden (76) waren ebenfalls unter den Royals, die sich von Ex-König Konstantin II. von Griechenland verabschiedeten.
Königin Silvia (79) und König Carl XVI. Gustaf von Schweden (76) waren ebenfalls unter den Royals, die sich von Ex-König Konstantin II. von Griechenland verabschiedeten.  © Socrates Baltagiannis/dpa
Aus dem norwegischen Königshaus dabei: Kronprinzessin Mette-Marit (49, v.l.n.r.), Kronprinz Haakon (49) und seine Schwester Märtha Louise von Norwegen (51).
Aus dem norwegischen Königshaus dabei: Kronprinzessin Mette-Marit (49, v.l.n.r.), Kronprinz Haakon (49) und seine Schwester Märtha Louise von Norwegen (51).  © Socrates Baltagiannis/dpa
Prinz Pavlos (55) küsste die Hand von Königin Letizia (50, l.) von Spanien neben König Felipe von Spanien (54) als sie zur Beerdigung in der Metropolitan-Kathedrale eintrafen.
Prinz Pavlos (55) küsste die Hand von Königin Letizia (50, l.) von Spanien neben König Felipe von Spanien (54) als sie zur Beerdigung in der Metropolitan-Kathedrale eintrafen.  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Neben dem aktuellen Königspaar verabschiedeten sich auch die ehemalige Königin Sofia (84, mittig links) und der ehemalige König Juan Carlos I. von Spanien (85, r.)
Neben dem aktuellen Königspaar verabschiedeten sich auch die ehemalige Königin Sofia (84, mittig links) und der ehemalige König Juan Carlos I. von Spanien (85, r.)  © Socrates Baltagiannis/dpa
Aus dem niederländischen Königshaus nahmen Königin Maxima (51), König Willem-Alexander (55) und Ex-Königin Beatrix der Niederlande (84) an der Trauerfeier teil.
Aus dem niederländischen Königshaus nahmen Königin Maxima (51), König Willem-Alexander (55) und Ex-Königin Beatrix der Niederlande (84) an der Trauerfeier teil.  © Socrates Baltagiannis/dpa
Belgische Royals in Griechenland: König Philippe von Belgien (62, r.) und Königin Mathilde (49) in der Metropolitan-Kathedrale.
Belgische Royals in Griechenland: König Philippe von Belgien (62, r.) und Königin Mathilde (49) in der Metropolitan-Kathedrale.  © Stoyan Nenov/POOL Reuters/AP/dpa
Von den dänischen Royals mit dabei: Kronprinz Frederik (54, l.) , Königin Margrethe II. (82, r.) und Joachim Prinz von Dänemark (53, m.)
Von den dänischen Royals mit dabei: Kronprinz Frederik (54, l.) , Königin Margrethe II. (82, r.) und Joachim Prinz von Dänemark (53, m.)  © Petros Giannakouris/AP/dpa
Ohne seine Frau, Fürstin Charlène, nahm auch Fürst Albert II. von Monaco an den Feierlichkeiten teil.
Ohne seine Frau, Fürstin Charlène, nahm auch Fürst Albert II. von Monaco an den Feierlichkeiten teil.  © Petros Giannakouris/AP/dpa

Da die Monarchie in Griechenland 1974 per Volksabstimmung abgeschafft wurde, wird Konstantin II. als Privatmann beerdigt. Er war am 10. Januar im Alter von 82 Jahren gestorben. Der Gesundheitszustand des Ex-Monarchen hatte sich nach einem Hirnschlag verschlechtert.

Titelfoto: Socrates Baltagiannis/dpa

Mehr zum Thema Royals: