Keine Beisetzung von Prinz Philip (†99) am Samstag: Das passiert wirklich!

London - Am 17. April werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt die Trauerfeier für Prinz Philip (†99) im TV verfolgen, um Abschied von ihm zu nehmen. Was kaum bekannt ist: Beigesetzt wird der Herzog von Edinburgh dann noch nicht.

Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. (94) ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das teilte der Buckingham-Palast am 9. April mit.
Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. (94) ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das teilte der Buckingham-Palast am 9. April mit.  © AAP Image/THE ROYAL FAMILY/dpa

Denn am Samstag findet in der St. George's Chapel auf dem Gelände von Schloss Windsor zunächst einmal nur die Trauerfeier für den verstorbenen Ehemann von Queen Elizabeth II. (54) statt!

Beigesetzt wird er an diesem Tag noch nicht! Das passiere erst, wenn auch die britische Königin verstorben ist, berichtet der Nachrichtensender n-tv.

Bis dahin werde er in einem besonderen Sarg im königlichen Gewölbe auf einer schwarzen Marmorplatte aufgebahrt.

Der Sarg stehe schon seit mindestens 30 Jahren bereit, denn es handelt sich dabei um ein besonderes Modell, das nicht von heute auf morgen angefertigt werden könne.

Hergestellt ist er aus englischer Eiche. Wann genau, ist nicht bekannt. Das Bestattungsunternehmen JH Kenyon hat den Sarg bereits 1991 dem britischen Königshaus übergeben, ebenso den der Königin.

"Wir hatten das Gefühl, dass es wichtig sei, ihn verfügbar zu haben", sagte Andrew Leverton, Direktor des königlichen Bestattungsunternehmens Leverton & Sons in London gegenüber der "Times". Und weiter: "Das ist nicht etwas, das man einfach an einem Tag oder in ein paar Stunden fertigen kann."

Denn der Sarg von Prinz Philip ist innen mit Blei ausgekleidet. Auf diese Weise soll der Leichnam länger konserviert werden. Bis er irgendwann in der royalen Gedächtniskapelle seine letzte Ruhe neben der Queen findet.

Titelfoto: AAP Image/THE ROYAL FAMILY/dpa

Mehr zum Thema Royals:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0