Kommen Harry und Meghan wieder zurück?

London - Plagt Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) etwa schon das Heimweh? Der "Megxit" ist gerade einmal eine Woche her und schon heißt es, das Paar käme bald wieder zurück. Offenbar wollen sich die beiden ein Haus in England bauen - direkt neben den Beckhams!

Erst seit einer Woche sind Prinz Harry und Herzogin Meghan aus dem royalen Leben ausgetreten.
Erst seit einer Woche sind Prinz Harry und Herzogin Meghan aus dem royalen Leben ausgetreten.  © Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Royale Rolle rückwärts? Wie die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, planen Harry und Meghan den Bau eines Hauses in der Nähe des luxuriösen Privatclubs "Soho Farmhouse".

Das Bauprojekt soll drei Millionen Pfund kosten (rund 3,4 Millionen Euro) und sich auf dem Gelände der "Cotswolds Retreats" in Great Tew befinden. 

Interessanterweise haben Victoria (44) und David Beckham (45) direkt daneben ein kleines Anwesen. 

Zufall? Die beiden Paare verbindet schon länger eine enge Freundschaft.

Von einer wirklichen Rückkehr könne laut "The Sun" allerdings nicht die Rede sein. 

Vielmehr soll es sich bei dem neuen Domizil um einen Rückzugsort während der Heimatbesuche von Harry und Meghan handeln.

Erst im Januar verkündete das Paar den Rückzug von all ihren royalen Pflichten. Die Queen sicherte ihnen volle Unterstützung zu. Die beiden leben nun in Kanada.

Titelfoto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Royales:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0