Rührendes Statement von Prinz Charles nach Tod von Vater Prinz Philip

London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (72) hat sich nach dem Tod seines Vater Prinz Philip an die Öffentlichkeit gewandt und für die große Anteilnahme bedankt.

Prinz Charles (72) und die royale Familie seien für die Anteilnahme "zutiefst dankbar":
Prinz Charles (72) und die royale Familie seien für die Anteilnahme "zutiefst dankbar":  © -/BBC News/PA Media/dpa

"Wie Sie sich vorstellen können, vermissen meine Familie und ich meinen Vater enorm", sagte Charles am Samstagabend.

"Mein lieber Papa war ein ganz besonderer Mensch, der wie ich denke, vor allem überwältigt wäre von der Reaktion und den bewegenden Dingen, die über ihn gesagt wurden", so Charles weiter.

Die Familie sei dafür "zutiefst dankbar".

Prinz Philip war am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben.


Die Beerdigung soll am kommenden Samstag (17. April) in Windsor stattfinden.

Titelfoto: -/BBC News/PA Media/dpa

Mehr zum Thema Royals:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0