Serie über Sex-Tape von Pamela Anderson: Schauspieler schlüpft in die Rolle eines Penis!

USA - In dieser TV-Serie wird ein Penis zu sehen und zu hören sein! Die neue Hulu-Show "Pam & Tommy" dreht sich um ein Sex-Tape von Baywatch-Blondine Pamela Anderson (54) und Rockstar Tommy Lee (59) - letzterer wird dabei auch mit seinem besten Stück in Dialog treten.

Schauspielerin Lily James (32) schlüpft in "Pam & Tommy" in die Rolle der jungen Pamela Anderson.
Schauspielerin Lily James (32) schlüpft in "Pam & Tommy" in die Rolle der jungen Pamela Anderson.  © IMAGO / ZUMA Press

Kein Scherz: Die Verantwortlichen der Serie haben extra einen Schauspieler gecastet, der den Penis von Tommy Lee "verkörpern" wird - zumindest soll er dem Genital seine Stimme verleihen.

Während Pam von der britischen Schauspielerin Lily James (32, "Mamma Mia", "Baby Driver") und ihr Partner Tommy von Sebastian Stan (39, der "Winter Soldier" aus Marvel's Avengers-FIlmen) gespielt werden, übernimmt der US-Comedian Jason Mantzoukas (49) die Rolle des männlichen Rocker-Glieds.

Mantzoukas kennt man ohnehin für seinen derben Humor in Shows wie "Brooklyn Nine-Nine" und "Big Mouth" sowie aus dem Kinofilm "Der Diktator" mit Sacha Baron Cohen (50).

Nach Trennung von Bibi: Julian Claßen findet bewegende Worte
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Nach Trennung von Bibi: Julian Claßen findet bewegende Worte

Nun darf der Komiker also auch noch einen Penis vertonen und das muss bei den Dreharbeiten extrem komisch gewesen sein. Gegenüber dem Magazin "Variety" erklärte Serien-Autor Robert Siegel, dass vier Puppenspieler gleichzeitig das elektronische Glied steuern mussten. "Ich glaube, sowas gab's im Fernsehen noch nie", so Siegel.

Aber warum bekommt bei "Pam & Tommy" ein Schniedel überhaupt eine eigene Rolle? Ganz einfach, aus Gründen des Realismus. Tommy Lee höchstpersönlich hat in seiner Autobiografie von den Zwiegesprächen mit seinem besten Stück berichtet.

Offizieller Trailer zu "Pam & Tommy"

Worum geht es in "Pam & Tommy" und was hat ein Penis damit zu tun?

Die Serie befasst sich mit einem Sex-Tape-Skandal aus den 1990ern, dabei nahmen Pamela Anderson und Tommy Lee sich beim Liebesspiel auf - und jenes Video wurde dann von Gaunern geklaut und auf eine Porno-Webseite hochgeladen.

Schon als die schöne Baywatch-Nixe und der Schlagzeuger der Rockband "Motley Crue" sich 1995 kennenlernten, ging es wild zu. Nur wenige Tage nach ihrem ersten Treffen heirateten sie, und dabei dürfte wohl auch das Glied des Musikers ein Wörtchen mitgeredet haben.

Denn laut seiner Biografie hat der heute 59-Jährige damals mit seinem Penis über die Liebe zu Pam diskutiert... Tja, und genau diese Mann-Genital-Dialoge sollen nun auch in der TV-Show vorkommen.

Wer sich das Ganze selbst anschauen möchte, muss nicht mehr lang warten. Hierzulande kann man "Pam & Tommy" ab dem 2. Februar auf Disney Plus streamen.

Titelfoto: IMAGO / ZUMA Press

Mehr zum Thema Unterhaltung: