Show-Weltpremiere: Michelle Hunziker lässt in "Pretty in Plüsch" die Puppen tanzen

Unterföhring - "Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühne Licht. Macht Musik bis der Schuppen wackelt und zusammenbricht." Na? Den Text geistig gesungen statt gelesen? Dann ist dir das Prinzip der bühnenerfahrenen Stofftieren bekannt.

Moderatorin Michelle Hunziker ist voller Vorfreude auf die Show-Weltpremiere.
Moderatorin Michelle Hunziker ist voller Vorfreude auf die Show-Weltpremiere.  © SAT.1/Julian Essink

Gewisse Ähnlichkeiten zu der "Muppets Show" sind bei der neuen Sendung mit Michelle Hunziker (43) auch nicht ganz von der Hand zu weisen.

Allein der Titel, der am 27. November (Freitag) startenden Live-Sendung zeigt, dass auch hier der Ablauf alles andere als gewöhnlich sein soll: "Pretty in Plüsch - die schrägste Gesangsshow Deutschlands". Eine Weltpremiere, die in dieser Form einzigartig ist auf dem Globus.

Nächste Parallele zu den Muppets: Berühmte Gäste: "Unsere Puppen-Stars coachen ihre prominenten Partner für das gemeinsame Duett auf der großen Showbühne, und ich bin so gespannt, welche ungeahnten Gesangstalente die Plüsch-Charaktere aus unseren Promis herauskitzeln", freut sich Moderatorin Hunziker auf das Event. "Das wird ein Spaß."

Woche für Woche sollen Zuschauer und Jury von den sechs stimmgewaltige Plüsch-Performern und ihren menschlichen Mitstreitern begeistert werden - vier Sendungen lang.

Die deutsche Endemol-Eigenentwicklung "Pretty in Plüsch" wird live in Köln produziert und zur Primetime um 20.15 Uhr auf SAT.1 zu sehen sein.

Titelfoto: SAT.1/Julian Essink

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0