"So wie ich den Trottel kenne, ...": Thomas Gottschalk kickt Quizmaster Joko vom Moderationsstuhl

Unterföhring - Im Grunde haben sich das die TV-Begeisterten seit der ersten Folge "Wer stiehlt mir die Show?" erhofft. Nun ist es passiert. Thomas Gottschalk (70) ist neuer Showmaster in der ProSieben-Primetime.

Wetten, dass das spannend wird: Thomas Gottschalk (70) hat sich bei ProSieben eine Primetime-Show geschnappt.
Wetten, dass das spannend wird: Thomas Gottschalk (70) hat sich bei ProSieben eine Primetime-Show geschnappt.  © ProSieben / Claudius Pflug

Am Dienstagabend beantwortete er die Frage im Sendungstitel und verwies als erster in der noch jungen Show-Historie den eigentlichen Host Joko Winterscheidt (42) auf einen Kandidatenplatz.

Nach drei Sendungen darf sich der Zuschauer also nun endlich auf das eigentliche Highlight des Formates freuen.

Weil Joko seine Sendung verloren hat, muss er also am kommenden Dienstag auf den billigen Plätzen Platz nehmen. Sprich: Er wird neben Palina Rojinski (35), Elyas M'Barek (38) und Wildcard-Gewinnerin Lily Platz nehmen und versuchen, sich seinen Platz als Quizmaster zurückzuholen.

Xavier Naidoo: Xavier Naidoo sieht in Geimpften Zombies
Xavier Naidoo Xavier Naidoo sieht in Geimpften Zombies

Wie bissig der Schlagabtausch zwischen Joko und "Tommy" mit vertauschten Rollen werden könnte, kann man nur erahnen. Doch es verspricht ein unterhaltsames TV-Erlebnis zu werden.

So stellte Winterscheidt die rhetorische Frage in den Raum: "Stellt Euch vor, ich hätte die Show nur einmal moderiert." Den Querpass nahm Show-Größe Gottschalk gerne an: "... dann wäre das für alle Zuschauer ein Gewinn gewesen."

Gottschalk stichelt: "So wie ich den Trottel kenne, ..."

Noch kann Joko Winterscheidt (r.) lachen. Ob er aber seine Show auch zurückbekommen wird?
Noch kann Joko Winterscheidt (r.) lachen. Ob er aber seine Show auch zurückbekommen wird?  © ProSieben / Claudius Pflug

Um ins Finale zu gelangen, hatte sich der ehemalige "Wetten, dass ...?"-Moderator am Ende gegen M'Barek mit 21 zu 15 durchgesetzt.

Einen entscheidenden Punkt holte sich der Altmeister bei der Frage: Auf der DDR-Flagge waren ein Ährenkranz, ein Hammer und welches Gerät abgebildet?

Die Folge "Fun with Flags" der ProSieben-Serie "The Big Bang Theory" scheint Show-Erfinder Winterscheidt allerdings verpasst zu haben.

Nach Zusatz-Sendung: Philipp ätzt gegen Dreharbeiten zu "Hochzeit auf den ersten Blick"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp Nach Zusatz-Sendung: Philipp ätzt gegen Dreharbeiten zu "Hochzeit auf den ersten Blick"

Und auch TV-Legende Gottschalk hatte diesen Verdacht: "So wie ich den Trottel kenne, hat er 'Sichel' geschrieben“, meinte er - und hatte damit nicht nur Recht, sondern auch die bessere Antwort: "Zirkel."

Am kommenden Dienstag heißt es damit um 20.15 Uhr: "Wer stiehlt Thomas Gottschalk die Show?" Zu sehen auf ProSieben und über die Joyn-App.

Titelfoto: ProSieben / Claudius Pflug

Mehr zum Thema Unterhaltung: