"Temptation Island VIP": Giulia Siegel bricht zusammen, als sie sieht, was ihr Ludwig treibt

Kroatien – Giulia Siegel (46) und ihr Partner Ludwig Heer (39) wollten sich bei "Temptation Island VIP" eigentlich ihre Treue beweisen, doch das ist nun gehörig nach hinten losgegangen.

Giulia Siegel (46) bricht bei "Temptation Island VIP" vor laufenden Kameras in Tränen aus.
Giulia Siegel (46) bricht bei "Temptation Island VIP" vor laufenden Kameras in Tränen aus.  © TVNow

Es sind Emotionen, mit denen Giulia Siegel nicht gerechnet hat. So hatte sich die Musiker-Tochter in der Reality-Show bewusst cool gegeben, mimte die Unnahbare und schien von den Machenschaften ihres Ludwig bislang wenig beeindruckt.

Das ändert sich in Folge sechs jedoch schlagartig. Wie ausgewechselt sitzt Giulia plötzlich mit schmerzverzerrtem Gesicht und strömenden Tränen vor der Kamera. Ein Zusammenbruch, von dem auch Moderatorin Angela Finger-Erben (40) sichtlich überrumpelt ist.

Doch was war passiert? Bei "Temptation Island VIP" werden Promis von ihren Partnern getrennt und in Häuser mit flirtwilligen Verführerinnen und Verführern gesteckt – die ultimative Beziehungsprobe.

Während sich Ballermann-Sänger Willi Herren (41) und Influencer Julian Evangelos (28) in der Männer-Villa brav zurückhalten, sieht es bei Hobby-Rapper Calvin Kleinen (28) und Ludwig jedoch ganz anders aus.

Ob Lapdance, nacktes Schlammbad oder Sahne-von-der-Brust-Schlecken nehmen die beiden Vergebenen jede Gelegenheit mit, die die Single-Ladys ihnen bieten. Wohl wissend, dass ihre Partnerinnen die Eskapaden beim sogenannten Lagerfeuer noch während der Show gezeigt bekommen.

Giulia Siegel (46) bekommt von Moderatorin Angela Finger-Erben (40) Video-Clips gezeigt und ist schockiert.
Giulia Siegel (46) bekommt von Moderatorin Angela Finger-Erben (40) Video-Clips gezeigt und ist schockiert.  © TVNow

Giulia Siegel muss ihrem Freund Ludwig beim Fremdflirten zuschauen

Ludwig Heer (39) lässt sich von einer Verführerin Sahne von der nackten Brust lecken.
Ludwig Heer (39) lässt sich von einer Verführerin Sahne von der nackten Brust lecken.  © TVNow

Giulia hatte sich zum Beginn des Experiments noch sicher gefühlt und mit Ludwig klare Grenzen abgesteckt. Auch von den ersten Flirt-Bildern ließ sie sich nicht schocken, obwohl diese für Promi-Kollege Willi schon ein klares No-Go waren.

Bei einem außerplanmäßigen Lagerfeuer brachen bei der 46-Jährigen kurz darauf dann aber alle Dämme. Offenbar hatten sich bei ihr in den vorigen Stunden bereits unerwartete Zweifel angekündigt.

Ihr sei klar geworden, dass sie sich in einem Rollendenken befunden habe, verrät Giulia um Worte ringend. Daher habe sie nun hinterfragt, wie emanzipiert sie wirklich ist und sich über ihre bisherigen Partnerschaften den Kopf zerbrochen. Schon da kullern die ersten Tränen, Giulias Stimme bricht immer wieder weg.

Dann sieht sie Aufnahmen von Ludwigs Treiben: zwei Mädels küssen sich vor ihm erotisch, Verführerin Lina (30) flüstert ihm innig etwas ins Ohr. "Ich glaube, es ist nicht okay", lautet Giulias nachdenkliches Urteil. Da ahnt sie noch nicht, dass es noch viel dicker kommt.

Giulia Siegel über Ludwigs Verhalten: "Das ist große Scheiße!"

Ludwig Heer (39) verbrachte die Nacht kuscheln mit einer Verführerin.
Ludwig Heer (39) verbrachte die Nacht kuscheln mit einer Verführerin.  © TVNow

So bekommt Giulia noch weitere Bilder zu sehen, die Ludwig im Pool mit gleich zwei Ladys im Arm zeigen. Dann hängt sich eine von hinten um seinen Hals und umklammert ihn fest. Plötzlich der Schock: Ludwig liegt mit Verführerin Sarah (26) zusammen im Bett. Die hübsche Blondine schmiegt sich an ihn und beide schlummern seelenruhig.

Zu viel für Giulia, die daraufhin vollends zusammenbricht. Zitternd und weinend kann die 45-Jährige erst einmal nur den Kopf schütteln. "Das ist kein Spaßhaben und das ist kein Flirt, das ist Kuscheln", findet sie nach einem langen Moment der Stille ihre Worte wieder. "Das ist große Scheiße, was er da macht, ganz große Scheiße."

Auch im anschließenden Interview fließen weiter die Tränen: "Wenn meine Kinder das sehen, mein Vater. Und ich habe das gerechtfertigt die letzten Tage", schluchzt Giulia. "Das ist nicht der Mann an meiner Seite. Was ich gesehen habe, ist nicht hundert Prozent Vertrauen, ist nicht hundert Prozent Liebe." Das sei der Anfang von einem Ende.

Welche Konsequenzen Giulia nach dieser Offenbarung zieht, zeigt sich in der siebten Folge von "Temptation Island VIP", die ab dem kommenden Donnerstag (19. November) bei TVNOW verfügbar ist.

Titelfoto: Montage: TVNOW

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0