"Prince Charming": Er sucht in Staffel zwei den Mann fürs Leben

Frankfurt am Main - Staffel eins der ersten schwulen Dating-Show, "Prince Charming", war nicht nur ein voller Erfolg für Nicolas Puschmann (29), den ersten gleichgeschlechtlich liebenden Bachelor. Auch die Zuschauer waren so von der Show begeistert, dass die zweite Staffel schon in den Startlöchern steht. Wer der nächste Prinz auf Männersuche sein wird, ist jetzt ebenfalls bekannt.

Fotomontage: Alexander Schäfer (29) aus Frankfurt ist der neue "Prince Charming".
Fotomontage: Alexander Schäfer (29) aus Frankfurt ist der neue "Prince Charming".  © Montage: Instagram/alexperiences

Dabei handelt es sich um Alexander Schäfer. Alex, wie er kurz und knapp genannt wird, ist wie Vorgänger Nicolas 29 Jahre alt, kommt aus der Mainmetropole Frankfurt und arbeitet, wie er in einer RTL-Video-Botschaft mitteilte, als Marketing-Manager.

Der bärtige junge Mann mit dem sympathischen Lächeln bereichtete in dem kurzen Bewegtbild-Statement, wie aufgeregt er im Hinblick auf das bevorstehende Abenteuer ist: "Ich freue mich unnormal auf den Moment, in dem es endlich losgeht. Ich bin super gespannt darauf, wer dort in der Villa auf mich wartet, wie wir uns begegnen", sagte Alex.

Ähnlich wie Nicolas, dessen Wahl im Finale von Staffel eins auf den 30 Jahre alten Lars Tönsfeuerborn fiel - und mit dem er noch immer Seite an Seite durchs Leben geht - hofft auch Alex auf ein Happy End von Staffel zwei. Dabei kündigte er bereits vorsichtig an, dass es auf dem Weg dorthin wohl auch ein Feuerwerk der Emotionen geben werde.

"Ich bin mir sicher, dass die eine oder andere Träne fließen wird", so der 29-Jährige. Auf die Ausstrahlung der zweiten Staffel (Anm. d. Red.: aller Voraussicht nach bei TVNow oder Vox) müssen Fans der Show aber noch ein wenig warten. Der Grund dafür ist - wie bei so vielen TV-Produktionen - die aktuelle Coronavirus-Pandemie.

Der neue "Prince Charming" Alexander Schäfer aus Frankfurt auf Instagram

Doch neben all dem von Alex im Vorfeld angekündigten Drama, hofft der 29-Jährige letzten Endes auch nur auf das, worauf es auch in der zweiten Staffel von "Prince Charming" ankommen soll - "eine unvergesslich schöne Zeit, in der ich hoffentlich auch meinen Mann fürs Leben kennenlernen werde", so Alex abschließend in seiner Video-Botschaft.

Ob ihm das gelingt, kann - trotz Corona - noch in diesem Jahr bestaunt werden.

Titelfoto: Montage: Instagram/alexperiences

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0