"Alles was zählt": Alarmstufe Rot! Bastian zerstört Justus' Lügenberg

Essen - Bösewicht Bastian ist zurück bei "Alles was zählt"! Am vergangenen Freitag tauchte er - selbst für Kumpel Justus - völlig überraschend wieder in Essen auf. Doch nach inniger Freundschaft ist dem Rückkehrer nicht zumute: Er lässt Justus' komplettes Kartenhaus zusammenstürzen!

ACHTUNG, SPOILER!

Malu ist wieder einmal sauer auf ihren Mann Justus. Was hatte er wirklich mit Isabelle zu besprechen?
Malu ist wieder einmal sauer auf ihren Mann Justus. Was hatte er wirklich mit Isabelle zu besprechen?  © TVNOW / Kai Schulz

Bevor es zu der Rückkehr kam, musste Isabelle (gespielt von Ania Niedieck, 37) erst einmal dem intriganten Justus (Matthias Brüggenolte, 42) mitteilen, dass ihr gemeinsamer Plan, Finn (Christopher Kohn, 36) wieder medikamentenabhängig zu machen gescheitert ist. "Beim nächsten Mal klappt's. Dann haben Sie Ihre Rache", verspricht sie.

Justus' Frau Malu (Lisandra Bardél, 31) wittert Unstimmigkeiten und droht, von den Machenschaften ihres Mannes Wind zu bekommen.

Und dann steht auch noch Bastian Zwinger (Julius Robin Weigel, 34) in der Tür! Unangekündigt reiste er aus Singapur ab, von wo aus er die Parkinson-Studie in Justus' Auftrag manipuliert hatte.

Are You The One: "Are You The One"-Kandidat zeigt Sophia Thomalla den Stinkefinger, die reagiert unerwartet
Are You The One "Are You The One"-Kandidat zeigt Sophia Thomalla den Stinkefinger, die reagiert unerwartet

Er will einen Job von Justus, weil er in Asien zuletzt arbeitslos war und mittlerweile mittellos ist, keine Wohnung mehr hat.

"Justus, wir sind Freunde. Ich hab alles für dich gemacht. Mit dieser Vorgeschichte habe ich keine Chance", fleht er ihn an.

Bastian (l.) ist zurück in Essen und fordert Justus auf, ihm einen Job zu besorgen. Gar nicht so einfach mit seiner kriminellen Vorgeschichte.
Bastian (l.) ist zurück in Essen und fordert Justus auf, ihm einen Job zu besorgen. Gar nicht so einfach mit seiner kriminellen Vorgeschichte.  © TVNOW / Kai Schulz

Alles was zählt: Bastian packt über die ganze Wahrheit aus!

Richard (l.) will Bastian (M.) unter keinen Umständen einen Job in seinem Steinkamp-Zentrum verschaffen.
Richard (l.) will Bastian (M.) unter keinen Umständen einen Job in seinem Steinkamp-Zentrum verschaffen.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Als Bastian kurz danach ins Steinkamp-Zentrum spaziert, trauen alle ihren Augen nicht. "Verschwinde hier, sofort. Du hast meine Karriere zerstört", brüllt sie den Mann an, der sie zum Doping verleitet und sich danach aus dem Staub gemacht hat.

Dem ebenso perplexen Richard Steinkamp (Silvan-Pierre Leirich, 60) werden von Geschäftspartner Justus weiter Lügenmärchen aufgetischt: "Richard weiß, dass dich mein Vater gezwungen hat, die Medikamente zu manipulieren." Dabei war es Justus, der mit Bastians Hilfe genau das durchgezogen hat.

Justus hofft vergeblich, Bastian mit einem Vorschuss von 10.000 Euro loszuwerden. Doch er beharrt auf einen Job im Steinkamp-Zentrum. Er droht Justus: "Denn sonst erzähle ich dem Steinkamp, wer wirklich hinter der Manipulation der Medikamentenstudie steckt - du!"

Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen
Alles was zählt Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen

Und dann wird auch noch Malu ausfällig gegenüber Bastian. Der kann seinen Mund nicht mehr weiter halten und erzählt ihr die ganze Wahrheit: "Der Auftrag kam von deinem Mann! Justus wird sich nie ändern. Tja, vielleicht hättest du doch den anderen Bruder nehmen sollen."

Malu kann es nicht fassen. Hat sie sich wirklich so sehr in ihrem Mann getäuscht? Und will sie womöglich sogar wieder was von Finn?

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt", immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Julia Feldhagen

Mehr zum Thema Alles was zählt: