Alles was zählt: Greta greift zu immer drastischeren Mitteln

Essen - Neue AWZ-Woche, alte Probleme: Chiara und Greta bekriegen sich bei "Alles was zählt" weiter mit allen Mitteln. Weil Letztere nach einem Turniersieg nicht die gewünschte Anerkennung bekommt, verletzt sie ihre Konkurrentin hinterrücks.

ACHTUNG, SPOILER!

Simone (l.) macht den Läuferinnen Chiara (M.) und Greta klar, was sie beim Siegerland-Cup erwartet.
Simone (l.) macht den Läuferinnen Chiara (M.) und Greta klar, was sie beim Siegerland-Cup erwartet.  © TVNOW / Julia Feldhagen

In den letzten Tagen hatten die Anfeindungen zwischen den beiden Eiskunstläuferinnen deutlich abgenommen. Doch diese Woche spitzt sich die Lage wieder dramatisch zu!

"Ich habe das Gefühl, dass unsere Teambuilding-Maßnahmen wirklich gegriffen haben. Es ist ruhig, ihr zickt euch nicht an. Ich möchte, dass es so bleibt", fordert Trainer Deniz (gespielt von Igor Dolgatschew, 37).

"Klar, wir sind ein Team, wir unterstützen uns", sagt Greta (Barbara Prakopenka, 28) scheinheilig, Chiara (Alexandra Fonsatti, 28) ergänzt: "Und wir tragen unsere Konkurrenz fair auf dem Eis aus."

Bachelorette: Überraschung im "Bachelorette"-Finale: ER ist Maximes Auserwählter!
Bachelorette Überraschung im "Bachelorette"-Finale: ER ist Maximes Auserwählter!

Immer wieder gibt sich Greta Chiara gegenüber nett und freundlich, lobt sie für ein gutes Training. Chiara traut dem Braten aber nicht - zurecht!

Sie konfrontiert Mo (Tijan Njie, 29) damit, dass sie das Gefühl hat, er sei immer auf Gretas Seite. Sie will wissen, welcher der Läuferin er den Titel mehr gönnen würde. "Es gibt niemanden, dem ich den Sieg mehr gönne, als dir. Du hast so viel eingesteckt: Die Anfeindungen nach deinem Outing, die Kadersperre, deine Verletzung. Aber du hast immer weiter gekämpft." Und auch Deniz lobt Chiara für ihre Entwicklung.

Natürlich bekommt Greta beide Gespräch mit. Sie ist bedient. Und schmiedet neue Vorhaben gegen ihre Kaderkollegin.

Eine Haarspange soll Konkurrentin Chiara ein für alle Mal ausschalten.
Eine Haarspange soll Konkurrentin Chiara ein für alle Mal ausschalten.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Alles was zählt: Greta will Chiara Haarspange schwer verletzen, doch Leyla verhindert dies

Der Spangen-Plan scheitert. Doch Greta hat schon die nächste Idee.
Der Spangen-Plan scheitert. Doch Greta hat schon die nächste Idee.  © TVNOW / Kai Schulz

Chiara fordert Greta zum Waffenstillstand auf, weil so die Erfolgschancen für beide beim Siegerland-Cup besser stünden. Greta: "Einverstanden!"

Die intrigante Greta holt danach ihr Kürkleid im Prunkwerk ab. Dort findet Inhaberin Kim (Jasmin Minz, 28) die Haarspange von Leyla (Suri Abbassi, 26). Greta solle ihr sie bringen.

Unter der Dusche bemerkt Leyla, dass ihre Spange fehlt. Sie denkt, sie habe sie beim Training auf dem Eis verloren und eine der Läuferinnen könnte sich beim Drüberfahren verletzen. Eine Idee, die Greta sofort aufgreift.

The Masked Singer: The Masked Singer: Termin für neue Staffel steht fest
The Masked Singer The Masked Singer: Termin für neue Staffel steht fest

Leyla sucht das dünne Metallstück vergeblich auf dem Eis. Greta platziert es vor Chiaras Abschlusstraining in der Halle. Doch Leyla, die die Einheit beobachtet, kann Chiara in letzter Sekunde vor einem Sturz bewahren.

Greta schnappt sich den Sieg beim Siegerland-Cup, Chiara wird immerhin Dritte und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft.

Wegen fehlender Anerkennung von Simone (Tatjana Clasing, 57) kotzt sich Greta später bei Leyla aus. Chiara platzt herein: "Das ist echt traurig. Jetzt ziehst du gleich so eine Show ab? Du wirst nie die Nummer 1 sein. Du warst von Anfang an nur die Ersatzläuferin. Da ich jetzt wieder fit bin, wird das auch so bleiben, glaub mir."

Gretas Wut steigert sich, sie will Chiara ein für alle Mal ausschalten. Und schafft es, ihre Konkurrentin hinterrücks zu verletzten. Wie, das erfahrt Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt", immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Mehr zum Thema Alles was zählt: