Alles was zählt: An diesem Tag verlassen Vanessa und Christoph die RTL-Soap

Essen - In wenigen Tagen heißt es schmerzlich Abschied nehmen von Vanessa Steinkamp und ihrem Mann Christoph Lukowski. Die beiden Hauptfiguren der RTL-Soap "Alles was zählt" wandern fiktiv nach Südkorea aus. Doch vorher gibt es natürlich noch Probleme und viele, viele Tränen.

ACHTUNG, SPOILER!

Marian (l.) schmeißt noch eine Abschiedsparty für Vanessa und Christoph.
Marian (l.) schmeißt noch eine Abschiedsparty für Vanessa und Christoph.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Zunächst muss Christoph (gespielt von Lars Korten, 49) mit Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen, 40) noch ein paar Dinge klären, schließlich übernimmt sie seinen Posten als Klinikleiter des St.-Vinzenz-Hospitals.

Sie fragt ihn, welchen Chirurgen er für die Krankenhauskooperation in Angola vorschlägt. Er legt sich auf Finn (Christopher Kohn, 36) fest, der aber sofort ablehnt, nicht ins Ausland will.

Im Krankenhaus muss sich Oberärztin Vanessa (Julia Augustin, 34) allmählich von ihren Kollegen verabschieden. Finn sagt, er habe sie lieb. "Ich dich auch, du wirst mir so fehlen!"

Höhle der Löwen: Sportbegeistertes Trio wagt sich heute in die "Höhle der Löwen"
Die Höhle der Löwen Sportbegeistertes Trio wagt sich heute in die "Höhle der Löwen"

In der Steinkamp-Villa erkundigt sich Vanessa telefonisch, ob die Abflugdaten nach Seoul gleichgeblieben sind. Mama Simone (Tatjana Clasing, 57) lauscht mit.

"Für mich wirst du immer mein kleines, stures, wunderbares Mädchen sein. So anders als Jennifer. Und ich hatte immer das Gefühl, dass ich dich beschützen muss, deswegen bin ich immer so streng gewesen. Du bist immer deinen eigenen Weg gegangen, und du wirst auch jetzt deinen eigenen Weg gehen. Ich bin so stolz auf dich", sagt sie ihrer Tochter unter Tränen.

Der Zeitpunkt ist gekommen: Vanessa und Christoph reisen mit viel Gepäck ab.
Der Zeitpunkt ist gekommen: Vanessa und Christoph reisen mit viel Gepäck ab.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Alles was zählt: Wo sind die Reisepässe?

Der Abschied von Schwester Jenny und den Eltern Simone und Richard fällt schwer.
Der Abschied von Schwester Jenny und den Eltern Simone und Richard fällt schwer.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Schon bald geht es 8500 Kilometer weit weg ans andere Ende der Welt.

Richard (Silvan-Pierre Leirich, 60) will noch einmal Zeit mit Vanessa und Enkel Henry verbringen, lässt die Vergangenheit Revue passieren. Er spricht auch von dem Moment, als er erfuhr, dass er nicht der leibliche Vater von Vanessa ist. Das spielt für sie aber keine Rolle. "Du bist mein Papa, und du wirst immer mein Papa bleiben!"

In Marians (Sam Eisenstein, 48) Kneipe No. 7 kommt es danach offenbar zum Streit. Der Besitzer böse: "Du kannst nicht einfach so nach Südkorea abhauen", beginnt er, um hinterherzuschieben: "... ohne eine Abschiedsparty!"

Bachelorette: Leon lässt Bombe platzen, doch was läuft da mit dieser Bachelor-Kandidatin?
Bachelorette Leon lässt Bombe platzen, doch was läuft da mit dieser Bachelor-Kandidatin?

Selbst Isabelle (Ania Niedieck, 37) lässt sich zu einem ungewohnt netten Kompliment hinreißen: "Du und Christoph wart mir immer die Liebsten aus dem Steinkamp-Clan."

Doch es gibt auch noch Probleme. Nachdem alle Sachen gepackt sind, vermisst Vanessa ausgerechnet die Reisepässe der Auswanderer. Scheinbar tauchen die aber wieder auf. Und am 6. September folgt die tränenreiche Abreise der Familie.

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Julia Feldhagen

Mehr zum Thema Alles was zählt: